Pegamo

Save the Date – Adventspräsentation der Hengststation Maas J. Hell am 10. Dezember
Save the Date – Adventspräsentation der Hengststation Maas J. Hell am 10. Dezember
Holsteins Originale – 18 x Qualität pur 
Holsteins Originale – 18 x Qualität pur 
Auktionspremiere für Holsteins Originale – 18 exquisite Pferde
Auktionspremiere für Holsteins Originale – 18 exquisite Pferde
Kurz kennengelernt und schon gewonnen – SH Holstein International endet mit Sieg von Marieke Reimers
Kurz kennengelernt und schon gewonnen – SH Holstein International endet mit Sieg von Marieke Reimers
Dreamteam in vier Monaten – Carsten-Otto Nagel gewinnt Großen Preis 
Dreamteam in vier Monaten – Carsten-Otto Nagel gewinnt Großen Preis 
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow

  • FEI-Mitgliederversammlung tagte in Kapstadt – FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach im Interview
    Kapstadt/RSA (fn-press). Die Mitgliederversammlung des Weltreiterverbandes (FEI) hat in diesem Jahr in Kapstadt in Südafrika getagt. Dabei wurde der bisherige FEI-Präsident Ingmar de Vos für weitere vier Jahre wiedergewählt. Neben Wahlen, Rückschau, Saisonplanung und diversen Regelwerksänderungen in den einzelnen Disziplinen ging es um Tierschutz, gesellschaftliche Akzeptanz und die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris. Über
  • Mega-Jackpot in der „7Gewinnt!“-Wette – WETTSTAR-Sonder-Aktion: Wetteinsatz-Rückzahlung
    Der Samstag, 19. November 2022 wird der bisherige Festtag für alle Wetter in diesem Jahr: Denn in der „7Gewinnt!“–Wette auf der Galopprennbahn in München-Riem gibt es einen Jackpot von 125.866,14 Euro, der den initialen WETTSTAR.de-Jackpot von 7.777 Euro beinhaltet.Es gilt, in sieben aufeinanderfolgenden Rennen den Sieger zu tippen. Bei den bisherigen drei Ausspielungen der neuen Wettart gab es noch keinen Treffer,
  • Darauf haben Pferde lange gewartet: das r3vobanD
    Bisher hat das noch keiner so genau gewusst: Wenn man beim Reiten z.B. mit einer normalen Trense eine Kraft von 2,5 kg je Zügel erzeugt – das geht schneller als man denkt – dann bedeutet es für das Pferd nicht nur eine Belastung am Gebiss und am Genick, fast die Hälfte der Kraft wird auch
  • WETTSTAR unterstützt die Elisabeth Mann Stiftung mit zwei Sonder-Aktionen: Ebay-Versteigerung und Guthabenspende
    WETTSTAR, der bedeutendste Vermittler von Pferdewetten im deutschen Pferdesport, unterstützt die Elisabeth Mann Stiftung im Bereich der pferdegestützten Therapie und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Handicap mit zwei Sonder-Aktionen, die gerade über die Bühne gegangen sind: Ein signiertes Poster von Traber-Derby-Sieger Lorens Flevo inkl. Derby-Tasse wurden per Ebay versteigert. Und auch im WETTSTAR-Bonusshop ist bei einer Guthabenspende der Kunden zugunsten der Elisabeth Mann
  • Nennschluss für das IDEE 153. Deutsche Derby
    Aktuell stehen 97 Pferde auf der Meldeliste für das IDEE 154. Deutsche Derby am 2. Juli 2023. Dazu zählt u.a. auch Alpenjäger, der gerade erst das Herzog von Ratibor-Rennen in Krefeld gewann. Der Sieg beförderte den derzeit noch zweijährigen Hengst auf Position eins im Langzeitwettmarkt vor Fantastic Moon, der dem Favoriten im Wettmarkt “auf dem
  • Alpenjäger in Krefeld Spitze
    Stall Nizzas Alpenjäger hat das letzte Galopprennen des Jahres für zweijährige Pferde in Krefeld gewonnen. Ganz sicher gewann der Hengst von Nutan (einst Derbysieger) das mit 55.000 Euro dotierte Herzog von Ratibor-Rennen über 1700 Meter. Bauyrzhan Murzabayev saß im Sattel des im Quartier von Peter Schiergen trainierten Hengstes, der vor sechs Mitbewerbern gewann. Alpenjäger hat
  • Turniervorschau vom 15. bis 20. November -Internationale Turniere im Überblick
    Internationales Springturnier (CSI5*-GCT/GCL) vom 16. bis 20. November in Prag/CZEChristian Ahlmann (Marl); Jens Baackmann (Münster); Ludger Beerbaum (Hörstel); Daniel Deußer (Deutschland); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Katrin Eckermann (Sassenberg); Marcus Ehning (Borken); Christian Kukuk (Hörstel); Gerrit Nieberg (Sendenhorst); Andre Thieme (Plau am See); Philipp Weishaupt (Hörstel). Weitere Informationen unter: www.pragueplayoffs.com Internationales Weltcup-Springturnier (CSI4*-W) vom 15. bis 19. November
  • „Premiere für die Jugend“ – Happy Horse Munich Young Talents Springturnier in München-Riem
    München-Riem: Eine Premiere für die Jugend: Am ersten Adventwochenende wird Deutschlands Reiter-Nachwuchs vom 24. bis 27. November in der historischen Olympia-Reithalle in München-Riem um Siege und Platzierungen reiten.Knapp 823 Startplätze wurden für die insgesamt 28 Prüfungen vergeben, über 150 Reiter werden sich in den verschiedenen Altersklassen der Konkurrenz aus Bayern, Baden-Württemberg und ganz Deutschland stellen.
  • Ergebnisdienst vom 08. bis 13. November
    Internationales Weltcup-Turnier Dressur, Springen und Fahren (CDI-W, CSI-W, CAI-W) “German Masters” mit Finale Piaff-Förderpreis vom 9. bis 13. November in StuttgartGroßer Preis1. Richard Vogel (Marburg) mit United Touch S; 0/0/35,352. Denis Lynch (IRL) mit Brooklyn Heights; 0/0/36,803. Steve Guerdat (SUI) mit Dynamix de Belheme; 0/0/36,80 Stuttgart German Master1. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Krokant; 0/0/34,912. Sophie
  • Otto-Lörke-Preis 2022 geht an Destacado FRH und Superb – Auszeichnung für Matthias Alexander Rath und Isabell Werth
    Stuttgart (fn-press). Destacado FRH und Superb sind die Preisträger des Otto-Lörke-Preises 2022. Mit dem Preis werden hoffnungsvolle Dressurpferde bis zehn Jahre und ihre Reiter, Ausbilder und Besitzer ausgezeichnet. Der Otto-Lörke-Preis, gegeben vom Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) und der Liselott-Schindling-Stiftung, wurde im Rahmen des internationalen Weltcup-Turniers „German Masters“ in Stuttgart überreicht. Der Otto-Lörke-Preis geht in