2. Dezember 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Jörg Möller in Blowatz zweimal vorn

LOGO LANDESVERBAND MV

LOGO LANDESVERBAND MV

Blowatz (LV MV). Springreiter Jörg Möller gewann am Wochenende mit dem elfjährigen Hengst Casado zum sechsten Mal den Großen Preis der Gemeinde Blowatz. Im Ein-Sterne-Springen der schweren Klasse hatten sieben der 31 Paare das Stechen erreicht. Der Garlitzer verwies in 34,49 Sekunden die ebenfalls fehlerfreien Philipp Makowei (Gadebusch) mit Stute Balouna Winda (35,26 sek.) und Paul Wiktor mit Vera Wang (35,98 sek.). Zuvor hatte Jörg Möller mit Lion Cor ein Zwei-Sterne-Punktespringen der mittelschweren Klasse für sich entschieden. In der anderen Abteilung hieß der Sieger Andreas Meyer (Gadebusch) auf der Stute Donna. Tags zuvor hatte die Finnin Kati Lekander aus Karow in einem Zwei-Phasen-Springen der gleichen Klasse einen Doppelerfolg mit ihren Pferden Ceedah Candid gefeiert. In der anderen Abteilung siegte Clemens Drabsch (Plau am See) mit Chicco. Alle Ergebnisse unter www.pferdesportverband-mv.de.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d