27. September 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

OWL Challenge auch 2020 in Paderborn

Die OWL Challenge findet 2020 auf dem Schützenplatz in Paderborn statt. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Die OWL Challenge findet 2020 auf dem Schützenplatz in Paderborn statt. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Paderborn  – Die Corona-Krise hat für einige Wochen den Turnierbetrieb in Deutschlands Reitsportlandschaft lahmgelegt. Immer mehr regionale und nationale Events nehmen aber ihren Betrieb inzwischen wieder auf und auch die ersten internationalen Wettbewerbe wurden wieder durchgeführt. Daher freut sich der Paderborner Bürgermeister Michael Dreier, dass sich die Organisatoren der OWL Challenge auf dem Paderborner Schützenplatz zuversichtlich und entschlossen zeigen, dass auch diesen September ein Springturnier an der Pader trotz erheblicher Einschränkungen stattfinden wird. „Voraussetzung ist, dass die Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden“, betont Paderborns Bürgermeister Michael Dreier. Dieses internationale Sportevent habe der Sportstadt Paderborn in der Vergangenheit viel Lob und Anerkennung gebracht, so Michael Dreier.

Die Turniergemeinschaft Paderborn und Region e.V., kurz TuPaRe, wird im Rahmen ihrer Möglichkeiten dieses Reitturnier unterstützen: „Auch wenn die OWL Challenge nicht als das gewohnte gesellschaftliche Ereignis möglich sein wird, so möchten wir trotzdem etwas für unsere Reitsportler in der Region tun und ihnen unbedingt auch in einem so schwierigen Jahr die Chance geben, sich mit internationalen Reitsportstars zu messen“, so Meinolf Päsch, Vorsitzender der TuPaRe. Auch Turnierchef Volker Wulff hält die Durchführung des Turniers für ein sehr wichtiges Zeichen: „Das Paderborner Turnier hat sich seit jeher als eine sehr gute Adresse für die nationalen und internationalen Reiterinnen und Reiter gezeigt. Mit seiner 18. Auflage und trotz erschwerter Bedingungen für Besucher und Teilnehmer, ist das Turnier vielleicht auch ein Licht am Ende des Tunnels. Ich finde das großartig und wichtig, jetzt diesen Schritt zu gehen, steht er doch auch für ein Stück Normalität. Da können wir uns auch auf unseren Gastgeber, den Paderborner-Bürger-Schützenverein, verlassen, der uns auch für dieses Jahr die Kooperation zugesagt hat.“

Das sportliche Programm wird auch 2020 in gewohnter Weise Nachwuchspferde und -reiter, Amateure, Lokalmatadoren und Weltklassereiter auf dem Schützenplatz vereinen. 
Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.owl-challenge.de.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d