2. Dezember 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Starkes Feld erwartet – Verdener Championate sind bereit für den NÜRNBERGER BURG-POKAL 2020

Hubertus Schmidt (Foto: Hellmann)

Hubertus Schmidt (Foto: Hellmann)

Die Pferdestadt an der Aller ist einer der traditionsreichsten Standorte für eine Qualifikationsprüfung zum NÜRNBERGER BURG-POKAL und kann seit jeher mit einem Teilnehmerkreis aufwarten, der Lust auf Dressur macht. Dies betrifft Quantität und Qualität gleichermaßen.

Nürnberg / Verden. Ein Blick auf das Nennungsergebnis reicht, um zu erkennen, das auf dem Verdener Prüfungsviereck Sport besonderer Güte zu erwarten ist. Angeführt von Isabel Freese, die bereits zweimal das Finale dieses Wettbewerbs für sich entscheiden konnte und Reitmeister Hubertus Schmidt sind zahlreiche finalerfahrene Reiterinnen und Reiter am Start. Dazu zählen unter anderem die Amazonen Tessa Frank, Emma Kanerva, Lena Waldmann und Stefanie Wolf ebenso wie Manuel Bammel oder Marcus Hermes.

Damit dürfte sich die Liste der in dieser Saison bereits erreichten Ergebnisse ohne Komplikationen fortführen lassen. Alle vier bisherigen Siegerpaare wiesen ihre große Veranlagung nach und erreichten ausnahmslos Top-Resultate. Insgesamt 36 Nennungen liegen aktuell vor und am kommenden Samstag in der Einlaufprüfung gibt es den ersten Formtest. Die Entscheidung, wer neben den bereits qualifizierten Isabel Freese, Dorothee Schneider und Matthias Alexander Rath beim Finale antreten wird, fällt am abschließenden Turniersonntag.

Verden ist bereits zum 18. Mal Gastgeber einer Qualifikation, bereits 1999 kamen die besten vierbeinigen Nachwuchsdressurpferde hierher zum Turnier. An der Anziehungskraft hat sich seitdem nichts geändert, häufig war der Zuspruch der Aktiven so groß, dass die Prüfung in zwei Abteilungen durchgeführt werden musste.

Qualifikationen 2020

Isabel Freese Fürsten-Look 74,585%

Matthias Alexander Rath Destacado FRH 76,341%

Dorothee Schneider Villeneuve 77,220%

Dorothee Schneider Sisters Act OLD 77,122%

Verdener Championate / Verden 04.08. – 09.08.2020

CHI Donaueschingen / Donaueschingen 28.08. – 30.08.2020

Gut Hohenkamp / Dorsten 11.09. – 13.09.2020

Longines Balve OPTIMUM mit DM / Balve 17.09. – 20.09.2020

Ludwigsburger Dressurfestival / Ludwigsburg 24.09. – 27.09.2020

Schenefelder Dressurfestival / Schenefeld (Halle) 01.10. – 04.10.2020

Dressurtage Gut Ising / Chieming (Halle) 16.10. – 18.10.2020

Ankum (Halle) 30.10. – 01.11.2020

Das Finale

Internationales Festhallen Reitturnier / Frankfurt 17.12. – 20.12.2020

Mehr Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport .

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d