19. November 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

U21-EM Dressur: Henriette Schmidt rückt ins Team nach

FN Logo

FN Logo

Warendorf (fn-press). Im deutschen Dressur-Team für die Europameisterschaft der Jungen Reiter gibt es es zwei Änderungen: Henriette Schmidt und Rocky's Sunshine ersetzen Selina Söder und Rendezvous. Darüber hinaus fallen Jana Schrödter und Frau Holle ebenfalls für die EM aus. Lina Erbe und Fire Moon P, die eigentlich dafür nachgerückt wären, stehen nicht zur Verfügung. Deshalb wird das U21-Team nur mit drei Paaren nach Ungarn reisen.  Die EM in der Nähe von Budapest beginnt am 18. August. 

Henriette Schmidt und der 13-jährige Westfale Rocky's Sunshine von Rock Forever rücken für Selina Söder und Rendezvous ins Team. Die beiden verfügen bereits über Championatserfahrung, denn sie gehörten 2019 zum deutschen Junioren Team, das Mannschaftsgold bei der EM in San Giovani gewonnen hat. Für die 18-Jährige ist es das erste Jahr bei den Jungen Reitern. Beim Sichtungsturnier in Warendorf wurde das Paar aus Naumburg Siebte in der Kür und Achte in der Einzelaufgabe, so dass die AG Nachwuchs sie als erstes Reservepaar nominierte. Das deutsche Team besteht nun aus Luca Sophia Collin (Düsseldorf/RHL) mit Descolari, Lia Welschof (Paderborn/WEF) mit Linus K und eben Henriette Schmidt und Rocky's Sunshine.

Die Nachwuchs-Europameisterschaft in Ungarn läuft bereits. Die deutschen Junioren und Children haben bereits je Mannschaftsgold gewonnen. Die Jungen Reiter tragen ihre Wettbewerbe zeitgleich mit den U25-Dressurreitern aus. 

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d