27. September 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

1. GT Online-Fohlenauktion vom 21. – 23. August

Farina heisst sie, die Reservesiegerin des GT Fohlenchampionates 2020, und sie bereichert die Kollektion der 1. GT Online-Fohlenauktion vom 21. - 23. August 2020. Foto: RECKIMEDIA

Farina heisst sie, die Reservesiegerin des GT Fohlenchampionates 2020, und sie bereichert die Kollektion der 1. GT Online-Fohlenauktion vom 21. - 23. August 2020. Foto: RECKIMEDIA

Vom 21. – 23. August ist es soweit: Die 1. GT Online-Fohlenauktion präsentiert ein rund 20 Fohlen umfassendes Lot. Gleich vier Fohlen stellt Fahrenheit GT (Fidertanz – De Niro), der vielfach mit Anja Plönzke in Grand-Prix siegreiche Fidertanz-Sohn und auch die Boxennachbarn Chambretto GT und Download GT sind mit Nachkommen vertreten.

„Wir möchten unsere Züchter bei der Vermarktung unterstützen, aber auch allen Züchtern, die Hengste genutzt haben, die nicht auf unserer Station stehen, als Servicepartner zur Verfügung stehen“, so Gestütsinhaber Klaus C. Plönzke.

Farina heisst sie, die Reservesiegerin des GT Fohlenchampionates 2020, und sie bereichert die Kollektion der 1. GT Online-Fohlenauktion vom 21. - 23. August 2020. Foto: RECKIMEDIA
Guido Recki Farina heisst sie, die Reservesiegerin des GT Fohlenchampionates 2020, und sie bereichert die Kollektion der 1. GT Online-Fohlenauktion vom 21. – 23. August 2020. Foto: RECKIMEDIA


Gesichtet und selektiert wurden die Fohlen im Rahmen des 25. Tannenhof-Fohlenchampionates am 9. August. Besonders erfreulich ist, dass beide der punktgleich auf Platz 1 gelandeten Hengstfohlen über die Auktion vermarktet werden. Da am Ende jeweils ein Dressur- und ein Springfohlen die Siegerschärpe tragen durften, haben obendrein Interessenten sowohl aus dem Dressur- als auch aus dem Springlager die Möglichkeit, sich einen aktuellen GT Fohlenchampionats-Sieger zu sichern!

For Gold OLD (Franziskus – Zack), angepaart mit einer Mutter von Sir Donnerhall – Florestan I, bescherte dem Züchter Thomas Flicker Platz 1, mit der selben Punktzahl lieferte auch die ZG Meeseens-Wuyts aus den Niederlanden einen Champion – nämlich ein hochinteressantes Springfohlen aus einer Mutter von Corrado I – Capitano. Vater dieses Fohlens ist Kasanova de la Pomme (Bamako de Muze – Malito de Reves),Siegerhengst der Körung 2013 des belgischen Warmblutzuchtverbandes (BWP) und inzwischen erfolgreich in Springen der Klasse S.

2014 präsentierte Wolfgang Kern aus Rettershain (auf dem Siegerehrungsfoto des GT Fohlenchampionates 2020 am Kopf seiner Stute) zum ersten Mal ein Fohlen von Fahrenheit GT aus der Rappstute Donja auf dem Fohlenchampionat des Gestütes Tannenhof und holte sich den Sieg. Seitdem brachte die Depardieu-Tochter jedes Jahrein Fahrenheit-Fohlen zur Welt, präsentierte dieses immer auf dem GT Fohlenchampionat, holte sich drei Mal den Sieg und belegte ausnahmslos Platzierungen unter den Top 4 - so auch in diesem Jahr. Besser ist kaum zu belegen, wie gut eine Anpaarung passt! Foto: RECKIMEDIA
Guido Recki 2014 präsentierte Wolfgang Kern aus Rettershain (auf dem Siegerehrungsfoto des GT Fohlenchampionates 2020 am Kopf seiner Stute) zum ersten Mal ein Fohlen von Fahrenheit GT aus der Rappstute Donja auf dem Fohlenchampionat des Gestütes Tannenhof und holte sich den Sieg. Seitdem brachte die Depardieu-Tochter jedes Jahrein Fahrenheit-Fohlen zur Welt, präsentierte dieses immer auf dem GT Fohlenchampionat, holte sich drei Mal den Sieg und belegte ausnahmslos Platzierungen unter den Top 4 – so auch in diesem Jahr. Besser ist kaum zu belegen, wie gut eine Anpaarung passt! Foto: RECKIMEDIA



Bewährte Vererber und Shootingsstars,die aktuell im Sport und mit ihren ersten Fohlenjahrgängen für Furore sorgen, tauchen in der Liste der Vaterpferde auf: First Ampere, Chambretto GT, Che Guevara, Estobar NRW, Escamillo, Fahrenheit GT, For Gold OLD, Dancier Gold, Download GT,  For Final OLD, Finest, Goldberg, Kasanova de la Pomme, Total Hope, Marc Cain und United Way.

Am 9. August selektiert und gefilmt, vom 21. – 23. August in der Online-Auktion – somit haben die Kaufinteressenten ganz aktuelle Eindrücke vom momentanen Entwicklungsstand der Fohlen!

Wer mitbieten möchte, sollte sich rechtzeitig auf der Auktionsseite des Gestütes Tannenhof registrieren (www.gt-auktion.com). Bei allen Fragen steht das Gestütsbüro gerne beratend zur Seite (Tel. 06124 – 4321, eMail: info@gestuet-tannenhof.com).

Auktionsstart ist am 21. August um 10:00 Uhr, Auktionsende ist am 23. August um 18:00 Uhr. 

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d