18. November 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Zukunftshoffnungen online – Fohlen, Zuchtstuten, Springpferde

New York von Necofino zählt zum Springpferdelot der 2. Björn Nagel Online-Auktion. (Foto: Stefan Lafrentz)

New York von Necofino zählt zum Springpferdelot der 2. Björn Nagel Online-Auktion. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Friedrichskoog) Er macht`s nochmal: Björn Nagel bittet zur zweiten Online-Auktion für Fohlen, Zuchtstuten und – neu – Springpferde. Ab dem 21. August ist das Auktionslot online, ab dem 26. August bis zum 30. August kann geboten werden auf eine ausgesucht gute Reihe von Auktionspferden und -fohlen. Bereits 2019 gelang dem Springreiter, der aus dem schleswig-holsteinischen Friedrichskoog stammt und mit seiner Familie in Passau an der deutsch-österreichischen Grenze lebt, eine “Punktlandung” mit der ersten Online-Auktion für Fohlen und Zuchtstuten. Jetzt konnte die Online-Offerte noch um zwei- und dreijährige Pferde mit sporterprobten Abstammungen erweitert werden.

Das Prinzip: Ausgewählt wurden Fohlen und Pferde aus eigener Zucht, bzw. von befreundeten Züchterinnen und Züchtern, bei denen die Eigenleistung der Eltern und Großeltern und auch die Aufzucht bekannt ist. Beratend steht Interessenten neben Björn Nagel auch Tjark Nagel für Auskünfte zur Seite. Ab dem 21. August ist die gesamte Kollektion mit Fotos, Videos und ausführlichen Pedigrees und vollständigen tierärztlichen Unterlagen bei bn.horse24.com online verfügbar. Den vollständigen Zugriff auf alle Unterlagen erhalten registrierte Interessenten, die sich über die Auktionsseite ab dem 21. August anmelden.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d