29. September 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Louisdor-Preis: Sandra Nuxoll qualifiziert zwei Pferde für das Finale

FN Logo

FN Logo

Elmlohe (fn-press). Zwei Qualifikationen zum Finale des Nachwuchspferde-Grand-Prix Louisdor-Preis stehen nun noch aus – am vergangenen Wochenende haben sich in Elmlohe zwei weitere junge Pferde das begehrte Final-Ticket gesichert: der niederländische Wallach Bonheur de La Vie und die OIdenburger Stute Hanami OLD. Das Besondere: Beide wurden von derselben Reiterin vorgestellt, Sandra Nuxoll (AUT/Dinklage).

74,860 Prozent lautete das beste Ergebnis im Kurz-Grand-Prix, der Qualifikationsprüfung zum Louisdor-Preis-Finale. Damit sicherte sich der achtjährige Bonheur de La Vie (von Bordeaux) den Sieg. Mit 73,791 Prozent belegte die neunjährige Hanami OLD (von Dante Weltino) Platz zwei. Auch die Einlaufprüfung auf dem Niveau Intermediaire II hatte Bonheur de La Vie für sich entschieden (74,711 Prozent). Hanami OLD war mit einem Ergebnis von 73,342 Prozent Dritte geworden. Davor hatte sich der westfälische Hengst Vayron mit Helen Langehanenberg (Billerbeck) und einem Ergebnis von 74,026 Prozent platziert.

Der Louisdor-Preis, oder auch Nachwuchspferde-Grand-Prix genannt, ist eine Serie der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) für acht- bis zehnjährige Pferde, die behutsam an die schwerste Prüfungsklasse herangeführt werden sollen. Zu den bisherigen Siegern zählen unter anderem Weihegold OLD, Emilio, DSP Samy Davis jr. und TSF Dalera BB, die alle wenig später in den deutschen Championatsmannschaften eingesetzt wurden. Sponsor ist die Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung, die die Dressurserie seit 2012 unterstützt.

Auch 2020 führt die Serie über sechs Stationen zum Finale nach Frankfurt (17. bis 20. Dezember). Bisher haben sich folgende Pferde dafür qualifiziert:

  • Hagen a.T.W.: Denoix PCH mit Hubertus Schmidt und Gino mit Holga Finken
  • Bettenrode: Greek Air mit Emma Kanerva und First Romance mit Dorothe Schneider
  • Verden: Beryll mit Hubertus Schmidt und Signorina mit Katharina Hemmer
  • Elmlohe: Bonheur de La Vie und Hanami OLD, beide mit Sandra Nuxoll

Folgende Qualifikationen stehen noch aus: Ising 4. bis 6. September) und Oldenburg (29. Oktober bis 1. November). jbc

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d