29. September 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Elite-Fohlenauktion: Vitalis‘ Erbe

Kat. Nr. 28: Vitaly by Vitalis - Fürst Romancier - De Niro. (gr. Feldhaus)

Kat. Nr. 28: Vitaly by Vitalis - Fürst Romancier - De Niro. (gr. Feldhaus)

Starvererber Vitalis bereichert die Kollektion der 19. Elite-Fohlenauktion mit gleich drei hochkarätigen Nachkommen. Vitalis v. Vivaldi war unter Isabel Freese Nürnberger Burg-Pokal Sieger und brilliert mit spektakulären Auftritten und unzähligen Siegen auf internationalem Parkett. Bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde gewann Vitalis die Intermediaire I und wurde als „Stallion of the Year“ geehrt. Mit Vitaly entsendet Vitalis ein Bewegungsgenie aus erstklassigem Mutterstamm. Mit Veritas schickt Vitalis ein exquisites Highlight. Und mit Velvet Black setzt Vitalis erneut ein Ausrufezeichen in Vechta.

Kat. Nr. 28: Vitaly v. Vitalis – Fürst Romancier – De Niro. Mutter Große Flamme ist Schwester der Vechtaer Auktioniken Große Freude v. Fürstenball, S-erfolgreich mit der Dänin Maja Juul, von Siegerhengst der Oldenburger Sattelkörung Boreas v. Bordeaux für die USA, sowie der Fohlenpreisspitzen Fürst von Jever v. Fürst Romancier/45.000 Euro, Great Stone v. Grey Flanell/50.000 Euro und Vallauris v. Vitalis/50.000 Euro.

Schauen Sie hier Impressionen von Vitaly: https://youtu.be/h5E_0VoXFfc

Kat. Nr. 41: Veritas v. Vitalis – Sandro Hit – Rubioso N. Mutter Sandros-Soraya brachte die Vechtaer Spitzenfohlen Tollität M v. Totilas/22.000 Euro und De Lovely v. De Niro/20.000 Euro. Ihre Schwester Sorena M brachte den gekörten und S-Dressur erfolgreichen Don Finito v. Don Schufro unter Friederike Tebbel.

Schauen Sie hier Impressionen von Veritas: https://youtu.be/_mAPn6H-V3I

Kat. Nr. 42: Velvet Black v. Vitalis – San Amour I – Wolfgang. Velvet Black’s Mutter ist Schwester des gekörten Oldenburger Landeschampions Samour v. Sandro Hit und des Vechtaer Auktioniken Samour M v. San Amour I, Prix St. Georges-siegreich in den USA unter Sophia Schults.

Schauen Sie hier Impressionen von Velvet Black: https://youtu.be/ruLQbxy4Xu8

Die Kollektion der 19. Online Elite-Fohlenauktion präsentiert von Mittwoch, 26. August bis Samstag, 29. August, die Creme de la Creme des aktuellen Fohlenjahrgangs. Sichern Sie sich Ihren Nachwuchsstar: https://oldenburg.auction/de/auktionen/19-elite-fohlenauktion-2020-teil-2

Registrieren Sie sich ganz einfach und los geht’s. Sie haben Fragen zur Oldenburger Elite-Fohlenauktion? Dann wenden Sie sich gerne jederzeit an das Oldenburger Supportteam unter Tel. +49(0)173-7573538 oder per E-Mail an support@oldenburger-pferde.com. Alternativ können Sie sich ganz bequem von zuhause unser Tutorial „So funktioniert die Oldenburger Online Auktion“ unter https://youtu.be/DpllbFnYD5w anschauen. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie für Ihren Wunschkandidaten bieten.

Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com
Manuel Springhetti: +49(0)170-7093018 oder springhetti.manuel@oldenburger-pferde.com

Informationen, Telefon-Bietaufträge und Katalogbestellungen:
Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49(0)4441-935531 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d