2. Dezember 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

MV-Landesmeisterschaften der Vielseitigkeit

LOGO LANDESVERBAND MV

LOGO LANDESVERBAND MV

Sauzin ist seit über 30 Jahren Treffpunkt der besten Buschreiter aus Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr sind in Sauzin zum zweiten Male die Landesmeisterschaften Vielseitigkeit des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die aus Dressur, Springen und Gelände bestehen, ausgetragen worden.

Eine Mammutaufgabe, denn insgesamt sind sechs Meistertitel in verschiedenen Wertungsprüfungen von der Klasse E bis zur Klasse L an einem Tag verliehen worden.

Die Entscheidungen in der Vielseitigkeit

Landesmeister Vielseitigkeit der Ponyreiter

Die Goldmedaille in der Landesmeisterschaft MV bei den Ponyreitern gewann Helene Bürenheide mit Dorian Gray vom Reitverein Güstrow vor Nele Wunderberg (RFV Nielitz) mit Honey. Bronze in der Landesmeisterschaft erritt Hanna Lipka (PSV Mühle Altkalen) mit Couscool, die sich ebenfalls mit Elka die Bronzemedaille bei den Childrenreitern sicherte.

Landesmeister Vielseitigkeit der Childrenreiter

Der Landesmeistertitel der Children-Reiter ging an Fritz Michel Horn (RV Klützer Winkel) mit Monto Gino FS, der insbesondere mit einer Wertnote von 8,5 in der Dressur punktete. Vize-Landesmeisterin ist Ann-Katrin Staege (Parkentiner RV Am Hütter Wohld) mit GS Carthagus Way vor Hanna Lipka (PSV Mühle Altkalen) mit Elka.

Landesmeister der Junioren Vielseitigkeit (U18)

Bei den Junioren (U18) konnte Freya Schaepe vom PSV Mühle Altkalen ihren Landesmeistertitel mit Basket verteidigen. Vizelandesmeisterin U18 ist Emely Range (RSG Wöpkendorf) mit Daysy S vor Jona Denkewitz (RSC Neuendorff) mit Clärchen Carrera.

Landesmeister der Jungen Reiter Vielseitigkeit (U25)

Der Landesmeistertitel der Vielseitigkeit für Junge Reiter wird in diesem Jahr nicht vergeben. Titelanwärterinnen Emma Kümmel (Darßer RV) und Katharina Donst (SV Robinson Fleesensee) verzichteten mit ihren Spitzenpferden Monte Revellino und Mona D für ihren Start bei den Deutschen Jugendmeisterschaftenn auf ihren Einsatz bei den Landesmeisterschaften.

Landesmeister der Reiter (Ü25)

Der Landesmeistertitel der Reiter (Ü25) ist an Andreas Brandt vom RSC Neuendorf mit Esra BS vergeben worden. Er verwies Philipp Riedesel (RV Altkamp) mit Charismo auf den zweiten Platz. Vorjahressiegerin Janette Kalis (RFV Vietgest) erhielt aus den Händen von Landesverbandspräsident Dr. Burkhard Dittmann die Bronzemedaille mit Wellenstein.

Landesmeister der Senioren-Reiter Ü40

Den Landesmeistertitel der Altersklasse der Senioren (Ü40) erhielt Anette Christ vom gastgebenden Verein der Club der Vielseitigkeitsreiter Insel Usedom mit Carimaat. Der Vizelandesmeistertitel ging an den Landesmeister der Reiter Andreas Brandt (RSC Neuendorf) auf Sonnenlicht. Marianne Bürenheide (RV Güstrow) freute sich über Bronze mit Calomini.

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. gratuliert den frisch gekürten Landesmeistern, Medaillenträgern und Platzierten zu ihren gemeinsamen Leistungen mit ihren Pferden oder Ponys. Ein besonderes Dankeschön für die Austragung der Landesmeisterschaften in Sauzin erhielten Anette Christ und Dr. Gero Käst aus den Händen von Bianca Sack und Dr. Burkhard Dittmann.

Alle Ergebnisse können unter auf der Homepage des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren unter der Rubrik „Turniersport“/ „Turnierkalender 2020“, direkt unter https://www.pferdesportverband-mv.de/wp-content/uploads/upload/Ergebnisse-olgast-Sauzin-September-2020.pdf sowie in der Erfolgsdatenbank der Deutschen Reiterlichen Vereinigung eingesehen werden.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d