27. September 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

CHIO Aachen Kids Camp

CHIO Aachen Kids Camp

Ein Feriencamp auf dem berühmten CHIO Aachen Gelände: Fünf Tage rund ums Thema Pferd – das bietet das „CHIO Aachen Kids Camp“ in den Herbstferien. Von Montag, 19. Oktober, bis Freitag, 23. Oktober, erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm im und um das Deutsche Bank Stadion.

Ganz viel über Pferde lernen? Selber striegeln und auch mal im Sattel sitzen? Und so ganz nebenbei spielerisch das berühmte CHIO Aachen-Gelände kennenlernen? In den Herbstferien bieten die CHIO-Organisatoren Sport- und Bewegungsspiele an, Basteln, Kino und natürlich die Heranführung an das Pferd. Die Pferde werden gepflegt, gestriegelt und gefüttert, die Kinder dürfen sie über das Gelände führen und auch selber – geführt – die ein oder andere Runde im Sattel drehen – all das auf dem CHIO Aachen-Gelände, insbesondere im Deutsche Bank Stadion, dem Trainingsplatz davor, den Stallungen und der Albert Vahle-Halle. Besondere Highlights: Ein Voltigierworkshop mit dem früheren Weltmeister Patric Looser. Trotz des Profis an der Longe geht es in den Herbstferien um den Spaß: „Es wird definitiv kein Trainingslager sein, sondern ein Freizeitangebot rund um das Thema Pferd“, erläutert Frank Kemperman, Vorstandsvorsitzender des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V.. Geeignet ist das Camp folglich auch und insbesondere für „Pferde-Anfänger“.

Die Veranstaltung wird unter den dann geltenden Hygieneregeln ausgerichtet werden. Angemeldet werden können Kinder im Grundschulalter (6 bis 10 Jahre). Die Teilnahmegebühr beträgt 250 Euro pro Kind. Alle Infos und ein Anmeldeformular (PDF download) gibt es online unter chioaachen.de/kidscamp.

#chioaachen

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d