23. Oktober 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Emma Wiktor auch auf der Insel Rügen erfolgreich

LOGO LANDESVERBAND MV

LOGO LANDESVERBAND MV

Poseritz (LV/Begall). Para-Reiterin Saskia Deutz (SV Robinson Fleesensee e. V.) gewann mit ihrer Stute Soyala die Hauptprüfung (Klasse L) in der Dressur beim Turnier in Poseritz (Insel Rügen). Dahinter platzierten sich Franziska Gabel (RFV Stuthof) mit L'amour und Sarah Umbescheidt (RSV Dersekow 1968) mit Robert und Casetti, die in der Klasse A mit Darius siegte. Für die Gastgeber war Stefanie Peter mit Daliyah-Derin in der Dressurreiterprüfung erfolgreich. Das Hauptspringen der Klasse L gewann nach ihrem Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften nun auf ihrer heimatlichen Insel Emma Wiktor (RFV Trent 82) mit Darwin durch die schnellere Zeit vor der ebenfalls fehlerfreien Petra Redlin (RV Pappelhof Staven) mit Villanesca. Platz drei ging an die Rostockerin Frieda Zopff (RC Passin), die mit Lightning Star einen Stangenabwurf hatte. Weitere goldene Schleifen im Parcours gingen an Emma Wiktor mit Connor van Heiste in einem Stilspringen und Nele Harder (RC Passin) mit Lady Cassina nach einem Stechen in der Klasse A.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d