17. Oktober 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Senioren-Cup-Sieger 2020 heißen Maik Tlattla und Mario Mühlenberg

LOGO LANDESVERBAND MV

LOGO LANDESVERBAND MV

Die Gesamtsieger im Springreiter-Senioren-Cup 2020 heißen Maik Tlattla aus Oberhof (kleine Tour) und Mario Mühlenberg aus Friedrichsruhe (große Tour). Bei der dritten Wertung in Spoitgendorf gewann jedoch Organisator Enrico Finck das Hauptspringen. Der Zehlendorfer Cup-Initiator wurde in der Gesamtwertung der großen Tour, die über sechs Springen der Klasse L erfolgte, Dritter hinter Dieter Gottschalk (Groß Vielen), der ebenfalls auf die Punktzahl von Mario Mühlenberg kam. Über den Cup-Gewinn entschied am Ende die Platzierung im Finalspringen. Zweiter der kleinen Tour, die über sechs Parcours der Klasse A ging, wurde der Brandenburger Torsten Mielke aus Schönebeck (Prignitz) vor Karl Prüter (Kühlungsborn), mit 71 Jahren der älteste Teilnehmer am Finale. Insgesamt nahmen in den beiden Wertungen zum Senioren-Cup rund 70 Springreiter teil.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d