20. Oktober 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

WM Le Lion-d’Angers: Die deutschen Teilnehmer

FN Logo

FN Logo

Le-Lion d’Angers/FRA (fn-press). Die 35. Auflage der Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde in Le-Lion d’Angers in Frankreich findet statt – allerdings ohne Zuschauer. Für den Start vom 15. bis 18. Oktober sind aus Deutschland drei sechsjährige und vier siebenjährige genannt. Dies sind:

Sechsjährige Pferde:

  • Promising Pete TSF, Trakehner Wallach v. Hirtentanz – Hyalit (Reiter: Felix Etzel)
  • Cascamara, Westfälische Stute v. Cascadello II – Templer GL xx (Reiterin: Ingrid Klimke)
  • Isselhook’s First Sight TSF, Trakehner Hengst v. Lossow – Hibiskus (Reiterin: Sophie Leube)

Siebenjährige Pferde:

  • Fame, Holsteiner Stute v. Casall – Carrico (Reiterin: Rebecca-Juana Gerken)
  • Dorotheental’s Canela. Holsteiner Stute v. Cormint – Cassini (Reiterin: Sonja Kirn)
  • Sweetwaters Ziethen TSF, Trakehner Hengst v. Abendtat – Campetot AA (Reiterin: Sophie Leube)
  • Charming Ciaco, Oldenburger Hengst v. Ciacomo – Castellini (Reiter: Kai Steffen Meier)

Informationen: www.mondialdulion.com

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d