20. Oktober 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

11. Fachtagung Pferdetourismus in M-V am 3. November

LOGO LANDESVERBAND MV

LOGO LANDESVERBAND MV

Rostock (Landurlaub M-V/Maria Freuck). Dieses Jahr hat uns alle vor Herausforderungen gestellt. Aus diesem Grund steht die diesjährige Fachtagung auch im Zeichen von Corona. Am Vormittag geht es um Krisenmanagement – an welchen Stellschrauben sollten Sie in Krisenzeiten drehen. Welche fixen Kosten können gesenkt werden, welche Marketing-maßnahmen sollten rauf und welche runtergefahren werden – wie wichtig ist meine Onlinepräsenz? Und welche Fördermöglichkeiten können Sie derzeit auf Grund der Pandemie noch in Anspruch nehmen? In diesem Jahr sind zudem drei Workshops für die zweite Tageshälfte geplant, in denen Sie sich untereinander unter Anleitung austauschen können. Jede Gruppe wird vor Ort eingeteilt und jede Gruppe nimmt an jedem Workshop einmal teil. Anschließend schauen wir uns das Gut Dalwitz einmal genauer an.

Wann:  Dienstag, 03. November 2020 von 9:00 Uhr – ca. 17:30 Uhr

Wo:       FerienGut Dalwitz, Dalwitz 46, 17179 Walkendorf, im Kornspeicher

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30. Oktober 2020.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Lage max. 50 Teilnehmer an der Veranstaltung teilnehmen können. Die Teilnahmebestätigung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen.

Print Anmeldung und Programm: https://b2b.tmv.de/tmv/files/2015/02/Programm-und-Einladung-Fachtagung-2020.pdf

Online Anmeldung: https://www.tmv.de/anmeldung-11-fachtagung-pferdetourismus/

Foto: TMV/Pantel

TEILQUALIFIKATION –
BETRIEBSWIRTSCHAFT IM PFERDETOURISMUS

Mit der Teilqualifikation erhalten Sie die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen  Betriebswirtschaftliche  Steuerung  von Pferdetourismusbetrieben   und   Unternehmenssteuerung einschließlich Kundenorientierte Marktforschung von Pferdetourismusbetrieben. Das BilSE-Institut kooperiert bei diesem Vorhaben mit LANDURLAUB Mecklenburg-Vorpommern e. V.  und dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. und als Dozent fungiert Hr. Dr. Mathias Feige.

Inhalte:

  • Betriebswirtschaftliche Steuerung von Pferdetourismusbetrieben  unter Berücksichtigung der betriebswirtschaftlichen Ausrichtung in Corona / Postcoronazeiten Strategisches
  • Marketing und langfristige Betriebsausrichtung unter Berücksichtigung von Krisensituationen (z.B. Corona/ Postcoronazeiten)
  • Kundenorientierte Marktforschung im Pferdetourismus mit dem Fokus auf die avisierten Zielgruppen, zielgruppenangepasste Produkte und die Kommunikation diesbezügliche (Kommunikationsmittel und Durchführungsstrategien

Zielgruppe: Geschäftsführer und Mitarbeiter landwirtschaftlicher Betriebe mit reittouristischer Ausrichtung, Inhaber und Angestellte von Reiterhöfen und Reitställen.

Termine: 26.11.2020 – 28.11.2020; 09:00 – 16:30 Uhr

Ort: BilSE-Institut Güstrow Langendammscher Weg 2 18273 Güstrow

Kosten für das Seminar:  Kosten gefördert:    keine Kosten ungefördert:  ca. 100,00 €

Für Mitarbeiter landwirtschaftlicher Unternehmen aus M-V wird eine finanzielle Unterstützung vom Land/ EU beantragt. Verfügbare Plätze:12 Plätze (Mindestteilnehmerzahl: 10)

Anmeldefrist: 5. November

https://www.bilse.de/agrarwirtschaft/angebote/schulungen-fuer-fach-und-fuehrungskraefte/teilqualifikation-betriebswirtschaft-im-pferdetourismus

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d