2. Dezember 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Buschreiter ebenfalls erfolgreich in Kwieki

LOGO LANDESVERBAND MV

LOGO LANDESVERBAND MV

Kwieki/ Polen (LV MV). Wer die Ergebnislisten des vergangenen Wochenendes in Bezug auf die Vielseitigkeit liest, könnte den Eindruck gewinnen, dass unsere Buschreiter allesamt unterwegs waren. Denn neben der Goldenen Schärpe für Großpferde im rheinischen Langenfeld, startete ein großes Aufgebot in Kwieki, in Polen. Nachdem Kwieki in diesem Jahr bereits die Meisterschaften der Mediziner ausgetragen hat und in der internationalen Beteiligung immer mehr Anhang findet. Annette Christ (Club der Vielseitigkeitsreiter Insel Usedom) sicherte sich mit den Ponys Jasione und Ammerhöfs Josie den Sieg und den dritten Platz in der A* über 90 cm. In der A** platzierten sich souverän Ute Forler (RV Pappelhof Staven) mit Miss Fisher auf dem vierten Platz und Dr. Christiane Schröder (RSV Dersekow) mit Geronimo auf Platz sechs sowie Helene Bürenheide (RV Güstrow) mit Dorian Grey auf Platz 15 und Platz zwei in der Ponywertung. In der anspruchsvollen CNC*, die eine Vielseitigkeit der Klasse L entspricht, ist im Gesamtklassement Lara Malzkorn (RV Zehlendorf-Recknitztal) mit Cést la vie Zweite vor Emelie Bürenheide mit Chanel K und Mama Marianne Bürenheide mit Quintus Neunte. Dr. Gero Kärst mit seinem Buschräuber Werner belegte in der Dressur den dritten Platz. Unsere herzlichsten Gratulationen an alle Reiter mit ihren Pferden, dass Sie den Vielseitigkeitssport ebenfalls über die Landesgrenzen hinaus zelebrieren. Alle Ergebnisse können unter https://zawodykonne.com/zawody/160/223 nachgelesen werden.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d