19. November 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Ergebnisdienst vom 15. bis 18. Oktober

FN Logo

FN Logo

Sieger und Platzierte in Langenfeld, Le Lion d'Angers/FRA, St. Tropez/FRA, Vilamoura/POR, Chevenez/SUI, Aarhus/DEN, Le Mans/FRA, Ornago/ITA und Fontainebleau/FRA

Goldene Schärpe Pferde vom 16. bis 18. Oktober in Langenfeld 

Goldene Schärpe Pferde Mannschaftswertung
1. Mecklenburg-Vorpommern 2; 339,30 (Emma-Lena Balke (Rederank) mit Ribery 36/Emely Range (Barth) mit Ohio 35/Jona Denkewitz (Papendorf) mit Clärchen Carrera/Ann-Katrin Staege (Kröpelin) mit Quidam’s Rebel).
2. Schleswig Holstein 2; 337,00 (Jule Jacobsen (Lübeck) mit Flying Fire 5/Jona Isabell Heine (Ammersbek) mit Scipio S/Ella Zander (Bad Schwartau) mit It’zibitzi/Samatha Josephine Schade (Klappholz) mit Little Lauri/Clara Gretha Konopka (Hoffeld mit Saviola 3)
3. Weser Ems 2; 336,20 (Anneke Svea Berndt (Vechta) mit La Ginetta/Miriam Gebbeken (Haren) mit Lu la Belle/Paula Wieland (Nordenham) mit Chi Champion/Helena Schmedt (Rödinghausen) mit Estella 101/Mira Grüß (Löningen) mit Scottsman Don xx).

Einzelwertung 1. Abteilung
1. Anneke Svea Berndt (Vechta) mit La Ginetta; 117,30 (Dressur 33,60/Springen 31,20/Gelände 43,00/Vormsutern 9,50)
2. Miriam Gebbeken (Haren) mit Lu la Belle; 115,60 (31,20/32,40/42,50/9,50)
3. Xenia Kaehl-Schmidt (Schellweiler) Remondo 6; 113,80 (27,20/33,60/43,50/9,50)

Einzelwertung 2. Abteilung
1. Ann-Katrin Staege (Kröpelin) mit Quidam’s Rebel; 120,10 (Dressur 34,00/Springen 33,60/Gelände 43,00/Vormustern 9,50)
2. Carl Sponagel (Burgwedel) mit Limoncello 10; 111,30 (32,00/28,80/41,00/9,50)
3. Jona Denkewitz (Papendorf) mit Clärchen Carrera; 110,40 826,40/34,00/40,50/9,50)

Weitere Informationen unter www.lrfs-online.de

Weltmeisterschaften Junger Vielseitigkeitspferde(CH-M-YH-CCI3*-L/2*-L) vom 15. bis 18. Oktober in Le Lion d’Angers/FRA

6-jährige Pferde
Gold: Cascamara v. Cascadello II – Templer GL xx, Reiter Ingrid Klimke (Münster); 27,4 (Dressur 27,4/Gelände 0/Springen 0)
Silber: Cooley Rosalent v. Valent – Roselier; Oliver Townend (GBR); 30,3 (30,3/0/0)
Bronze: Corminta vom Gwick v. Cormint – Contendro I; Merel Blom (NED); 31,9 (30,7/0/1,2)

7. Promising Pete TSF v. Hirtentanz 2 – Hyalit; Felix Etzel (Warendorf); 34,8 (30,8/0/4)
8. Isselhook’s First Sight v. Lossow – Hibiskus; Sophie Leube (Hamm); 35,0 (30,6/0/4,4)

7-jährige Pferde
Gold: Sweetwaters Ziethen TSF v. Abendtanz – Campetot AA; Reiter Sophie Leube (Hamm); 27,6 (Dressur 27,6/Gelände 0/Springen 0)
Silber: Dgin du Pestel Mili v. Nartago – Verdi; Donatien Schauly Adj (FRA ): 31,3 (31,3/0/0)
Bronze: Diabolo Menthe v. Scareface de Mars – Caesar van de Helle; Nicolas Touzaint (FRA); 33,1 (29,1/0/4)

12. Dorotheental’s Canela v. Cormint – San Patrignano Cassini; Sonja Kirn (Bösingen); 44,3 (38,7/5,6/0)

Weitere Informationen unter www.mondialdulion.com

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 14. bis 18. Oktober in St. Tropez/FRA
Großer Preis
1. Daniel Deusser (Deutschland) mit Scuderia 1918 Tobago Z; 0/0/38,30
2. Kevin Staut (FRA) mit Viking d’La Rousserie; 0/0/39,06
3. Harrie Smolders (NED) mit Dolinn; 0/0/39,17

Weitere Informationen unter https://hubside-jumping-en.hubside.fr/

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 12. bis 18. Oktober in Vilamoura/POR

Großer Preis
1. Kim Emmen (NED) mit Jack van het Dennehof; 0/0/38,26
2. John Whitakter (GBR) mit Sharid; 0/0/39,81
3. Yuri Mansur (BRA) mit Vitiki; 0/0/40,20

25. Gudio Klatte ju. (Lastrup) mit Asagan M; 4/74,82

Weitere Informationen unter www.vilamouraequestriancentre.com

Internationales Offizielles Pony-Springturnier und Internationales Jugend-Springturnier (CSIOP/CSICh/CSIJ/Y/U25) vom 15. bis 18. Oktober in Chevenez/SUI

Nationenpreis Pony
1. Deutschland; 0 (Marlene Becker (Sendenhorst) mit Christoph Columbus 3/Fabio Thielen (Losheim) mit Bad Man/Carlotta Terhörst (Legden) mit Ronaldo vom Schwarzbach/Leonie Assmann (Sigmarszell) mit Hankifax H)
2. Deutschland; 4 (Hanna Bräuer (Wilnsdorf) mit Cookie 60/Lilli Marie Carius (Iserlohn) mit Kweb/Amy Helfrich(Viernheim) mit Fiorello 107/Emile Baurand (München) mit Ami)
3. Schweiz; 12

Großer Preis Pony
1. Carlotta Terhörst (Legden) mit Velvetino; 0/0/36,43
2. Fabio Thielen (Losheim) mit Bad Man; 0/0/36,73
3. Emilie Baurand (München) mit Ami; 0/4/42,87

Großer Preis Children
1. Lou Puch (SUI) mit Vitalhorse un Amour La Goula; 0/0/34,64
2. Naomi Himmelreich (Niederbrechen) mit Cornet’s Adel; 0/0/4,99
3. Annabelle Pieryre (SUI) mit Cheer me up; 0/0/42,47

Großer Preis Junioren
1. Gilles Müller (SUI) mit Lodal’s Cooper; 0/0/41,88
2. Jeanne Paradis (SUI) mit Viva; 4/0/38,05
3. Joana Schildknecht (SUI) mit Queen of Hearts; 4/0/40,67

8. Julie Thielen (Losheim) mit Stakaya; 4/66,53

Großer Preis Y/U25
1. Lea-Sophia Gut (Biberach an der Riß) mit Balam; 0/0/43,42
2. Alexandra Amar (SUI) mit Calou; 0/0/45,43
3. Jeremy Zuber (SUI) mit Delgado; 0/0/46,84

Weitere Informationen unter www.oeuvray-smits.ch

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/CDI3*) vom 16. bis 18. Oktober in Aarhus/DEN

Weltcup Grand Prix
1. Cathrine Dufour (DEN) mit Bohemian; 83,435 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 77,978
3. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 77,348

Weltcup Kür
1. Cathrine Dufour (DEN) mit Bohemian; 88,200 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 87,845
3. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 85,335

Grand Prix
1. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Abegglen FH NRW; 74,174 Prozent
2. Cathrine Dufour (DEN) mit Vamos Amigos; 73,457
3. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Annabelle 110; 71,391

Grand Prix Special
1. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Annabelle 110; 75,659 Prozent
2. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Abegglen FH NRW; 75,298
3. Andreas Helgstrand (DEN) mit Fuhur 6; 74,787

Weitere Informationen unter www.worldcupherning.dk

Internationales Dressurturnier (CDI3*/2*/J/P) vom 15. bis 18. Oktober in Le Mans/FRA

Grand Prix 3*
1. Christoph Koschel (Hagen) mit Eaton Unitechno; 70,956 Prozent
2. Camille Cheret Judet (FRA) mit Duke of Swing; 70,239
3. Aleksandra Maksakova (RUS) mit Bojengels; 69,891

Grand Prix Special 3*
1. Christoph Koschel (Hagen) mit Eaton Unitechno; 71,128 Prozent
2. Goncalo Carvalho (POR) mit Craque deas Figueiras; 69,660
3. Bertrand Liegard (FRA) mit Star Wars; 69,553

Grand Prix Kür
1. Aleksandra Maksakova (RUS) mit Bojengels; 75,905 Prozent
2. Maria Caetano (POR) mit Fernix de Tineo; 74,395
3. Camille Cheret Judet (FRA) mit Duke of Swing; 74,300

Children Individual
1. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Nasdaq FH; 77,608 Prozent
2. Rowena Weggelaar (NED) mit Navarone van de Beekerheide; 75,516
3. Mary Sophie Haid Bondergaard (SWE) mit White Love B; 74,600

Pony Team
1. Layla Schmid (SUI) mit Ashen dew Drop; 72,238 Prozent
2. Rowena Weggelaar (NED) mit Navarone van de Beekerheide; 71,095
3. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Cute Mrs. Polly FH, 70,810

Pony Individual
1. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Nasdaq FH, 75,901 Prozent
2. Layla Schmid (SUI) mit Ashen dew Drop; 71,982
3. Rowena Weggelaar (NED) mit Navaronie van de Beekerheide; 71,847

Junioren Team
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Farlana FH; 71,010 Prozent
2. Micky Schelstraete (NED) mit Grand-Chameur; 70,859
3. Anniek van Dulst (NED) mit Henderson; 69,899

Junioren Individual
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Farlana FH; 71,275 Prozent
2. Mado Pinto (FRA) mit Hot bit de la Gesse; 71,078
3. Micky Schelstraete (NED) mit Grand-Chameur; 68,922

Junioren Kür
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Farlana FH; 76,025 Prozent
2. Mado Pinto (FRA) mit Hot bit de la Gesse; 72,417
3. Micky Schelstraete (NED) mit Grand-Chameur; 71,516

Weitere Informationen unter pole-europeen-du-cheval.com/cdi-10-20/

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y/J/U25/P/YH) vom 15. bis 18. Oktober in Ornago/ITA

Grand Prix 3*
1. Astrid Neumayer (AUT) mit Zap Zap; 70,978 Prozent
2. Anna Merveldt (IRL) mit Esporim; 70,761
3. Franesco Zaza (ITA) mit Wispering Romance; 70,370

10. Frank Freund (Bad Wörishofen) mit Royal Cabaret, 67,022

Grand Prix Special
1. Astrid Neumayer (AUT) mit Zap Zap; 73,149 Prozent
2. Anna Merveldt (IRL) mit Esporim; 71,191
3. Franesco Zaza (ITA) mit Wispering Romance; 70,553
4. Frank Freund (Bad Wörishofen) mit Royal Cabaret, 70,468

Grand Prix Kür 3*
1. Meike Lang (Murrhardt) mit Sorrento; 71,015 Prozent
2. Delia Eggenberger (SUI) mit Delia Chrysler; 70,320
3. Barbara Bertschinger (SUI) mit Sir Schiwago; 68,010

Pony Team
1. Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 73,262 Prozent
2. Fanny Jöbstl (AUT) mit Dynasty; 69,381
3. Florentina Jöbstl (AUT) mit Colorfull Cannonball; 68,905

Pony Individual
1. Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 72,928 Prozent
2. Robynne Graf (SUI) mit Dalls 51; 69,730
2. Fanny Jöbstl (AUT) mit Dynasty; 69,685

Pony Kür
1. Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 75,000 Prozent
2. Fanny Jöbstl (AUT) mit Dynasty; 74,800
3. Florentina Jöbstl (AUT) mit Colorfull Cannonball; 74,667

Junioren Team
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Baron; 71,768 Prozent
2. Emma Gömmer (Eching) mit Springsteen 11; 69,798
3. Tallulah Lynn Nater (SUI) mit San Ravallo; 69,293

Junioren Individual
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Baron; 71,863 Prozent
2. Paul Jöbstl (AUT) mit Dunkelbunt; 70,539
3. Emma Gömmer (Eching) mit Springsteen 11; 70,539

Junioren Kür
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Baron; 77,008 Prozent
2. Renée Stadler () mit Danzador; 72,117
3. Emma Gömmer (Eching) mit Springsteen 11; 71,500

Junge Reiter Team
1. Emma Gömmer (Eching) mit Sir Robin off Loxley; 70,490 Prozent
2. Coco Soffers (NED) mit Formidable; 69,167
3. Noemi Zindel (SUI) mit Delphino; 68,775

Junge Reiter Individual
1. Silke Hanft (Würzburg) mit Rock for Diamonds; 70,686 Prozent
2. Noemi Zindel (SUI) mit Delphino; 70,588
3. Coco Soffers (NED) mit Formidable; 68,824

Junge Reiter Kür
1. Emma Gömmer (Eching) mit Sir Robin off Loxley; 74,708 Prozent
2. Beatrice Arturi (ITA) mit Grandeur; 72,375
1. Silke Hanft (Würzburg) mit Rock for Diamonds; 72,167

Grand Prix U25
1. Pauline Roth (FRA) mit World Champion du Loing; 66,667 Prozent
2. Lisa Grupen (Moosinning) mit Star of Rubica; 65,615
3. Jeannine Merit Pelzer (Bempfingen) mit Don Ravel; 64,692

Grand Prix Kür U25
1. Pauline Roth (FRA) mit World Champion du Loing; 70,985 Prozent
2. Lisa Grupen (Moosinning) mit Star of Rubica; 70,295
3. Jeannine Merit Pelzer (Bempfingen) mit Don Ravel; 69,505

Weitere Informationen unter www.scuderiemalaspina.it

Internationales Distanzturnier (CEI3*/2*) am 16. Oktober in Fontainebleau/FRA

CEI3*
1. Marie Pierre Peroteau (FRA) mit Qanai du Tipi; Reitzeit: 8 Stunden/11 Minuten/29 Sekunden
2. Camille Garbet (FRA) mit Baltika D’Aurabelle; 8/25/10
3. Melody Theolissat (FRA) mit Wala de Jalima; 8/25/11

6. Sabrina Arnold (Kirchheim) mit Shaailan’al Hfifa; 8/41/38

CEI2*
1. Meldoy Theolissat (FRA) mit Chanel du Jip Jap; Reitzeit 5 Stunden/59 Minuten/49 Sekunden
2. France Paul (FRA) mit Taj Mahal; 5/59/51
3. Paul Bard (FRA) mit Creekness du Valarbin; 5/59/52

8. Sabrina Arnold (Kirchheim) mit Dalakani de Venelles; 6/22/23

Weitere Informationen unter E-Mail: grandparquetendurance@orange.fr

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d