18. November 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Pferd & Jagd 2020 abgesagt

Logo PFERD Und JAGD

Logo PFERD Und JAGD

Die Pferd & Jagd, Deutschlands größte Messe für Reiter, Jäger und Angler, muss für dieses Jahr abgesagt werden. Die Veranstalter, die zur Deutschen Messe gehörende Fachausstellungen Heckmann GmbH, sehen keine Möglichkeit, die Messe wie geplant vom 10. bis 13. Dezember 2020 durchzuführen. 

Die Pferd & Jagd sei von den Behörden unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zwar genehmigt worden, aber sowohl die momentane als auch die prognostizierte Entwicklung der Pandemie mache jegliche Planungssicherheit zunichte, sagt Carola Schwennsen, Geschäftsführerin bei Fachausstellungen Heckmann. Schwennsen: „Wir können bei einer so großen Messe nicht bis zur letzten Minute warten, wie sich die Situation am Ende darstellt. Eine Absage kurz vor Messebeginn wäre für unsere Aussteller und für uns als Veranstalter eine größere wirtschaftliche Katastrophe.“ 

Darüber hinaus haben bereits zahlreiche marktführende Aussteller und Partner ihre Teilnahme für dieses Jahr abgesagt, sodass die Messe an Hochwertigkeit und Attraktivität verloren hätte. Auch das jüngste Besucheraufkommen bei anderen Messen habe gezeigt, dass Veranstaltungen dieser Art zurzeit nur unter großen Einbußen durchzuführen seien, so Schwennsen. „Die Absage tut uns ausgesprochen weh. Aber wir hätten weder unserer Verantwortung nachkommen, noch unser Versprechen an Aussteller und Besucher halten können. Am Ende wären alle Beteiligten enttäuscht gewesen und das würde uns langfristig mehr schaden, als die Pferd & Jagd für dieses Jahr abzusagen.“

Die nächste Pferd & Jagd findet nun vom 9. – 12. Dezember 2021 statt.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d