2. Dezember 2020

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Equimondi versucht sich an InterHorseFair

Logo InterHorseFair

Logo InterHorseFair

Covid-19 verändert seit Monaten unser Leben. Das Virus hat die Welt fest im Griff und nimmt Einfluss auf unsere liebsten Erlebnisse. Viele Turniere, Seminare und Messen sind abgesagt und Treffen mit Freunden, Ausbildern und Vorbildern aus der Branche gehören der Vergangenheit an.

Vom 27. November bis zum 24. Dezember 2020 wird es eine Plattform geben, auf die Pferdewelt zumindest virtuell wieder zusammenkommen kann: Die 1. InterHorseFair. Das Besondere ist, dass die 3D-Messe den Eindruck vermittelt, man geht durch eine echte Messehalle und, dass man wirklich mit den verschiedensten Fachleuten der Pferdebranche in Kontakt treten kann.

Neben dem Besuch bei den Ausstellern, auf deren Ständen es in den Vorweihnachtswochen jede Menge Neuigkeiten zu entdecken gibt, bieten verschiedene Ringe Ausbildern eine Plattform, ihre Lehren per Video zu demonstrieren. Im Forum werden bei unterschiedlichsten Fachvorträgen interessante Themen vertieft. Gemütliche abendliche Kamintalks ermöglichen, dass man Experten im Gespräch erleben und mit ihnen in direkten Kontakt treten kann.

In der Blogger-Lounge treffen sich angesagte Influencer und stellen die Highlights der Winterkollektionen vor und wer mit den Ausstellern über ihre Produkte sprechen möchte, kann dies in 1:1-Gesprächen an deren Ständen ebenfalls tun.

Im Rahmen der Messe findet vom 2. bis 4. Dezember 2020 der „1. Internationale Fachkongress Pferd“ statt. Ein Kongress, der für Tierärzte, Physiotherapeuten und Osteopathen ebenso interessant ist, wie für Hufschmiede, Fütterungsexperten, Sattler und Verhaltensforscher. Die Referenten kommen aus Australien, Asien, Amerika, Europa und Süd-Afrika und stellen die neuesten Erkenntnisse ihrer Untersuchungen vor. Ein Schwerpunkt liegt auf Faszien und Fütterung, aber auch Lahmheitsdiagnostik, der Hufkomplex und alternative Heilverfahren kommen nicht zu kurz. Die dreitägige Veranstaltung sollte sich kein Experte entgehen lassen.

Die InterHorseFair 2020 ist ein echtes Novum, ein Pilotprojekt, dass sich traut völlig neue Wege zu gehen. 28 Tage lang, können die Besucher bequem, warm und sicher vom Sofa aus in die abwechslungsreiche und spannende Welt der Pferde eintauchen und auch in eingeschränkten Zeiten uneingeschränkt Informationen über das schönste Hobby der Welt sammeln.

Daten und Fakten

Veranstalter: Equimondi GmbH; Solmsbachstr. 5 35647 Waldsolms

Datum Messe: 27. November – 24. Dezember 2020

Datum Internationaler Fachkongress: 2. – 4. Dezember 2020

Eintrittspreis Messe – Zutritt zu den Ständen, allen Ringen und Talkrunden:

Dauerkarte Early Bird (bis 26. November 2020) 22,50 Euro

Dauerkarte (ab 27. November 2020) 25,00 Euro

1. Internationale Fachkongress Pferd

PROfessional PFERD International Congress on Equine Health 129,00 Euro

PROfessional PFERD International Congress on Equine Health – Studenten – 89,00 Euro

Homepage: www.interhorsefair.com

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d