22. Januar 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Landeskommission zog Bilanz und beschloss Regeln für 2021

LOGO LANDESVERBAND MV

LOGO LANDESVERBAND MV

Insgesamt 53 Pferdeleistungsschauen wurden in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt. 74 Turniere wurden abgesagt, davon drei zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Das ist die Bilanz der Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen MV (LK) auf ihrer jüngsten Sitzung. Landesmeisterschaften wurden 2020 in Groß Viegeln (Dressur), Pasewalk (Springen) und Sauzin (Vielseitigkeit) durchgeführt. Die Titelkämpfe im Voltigieren und im Gespannfahren mussten aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden. Während die Landeschampionate der Mecklenburger Ponys durchgeführt werden konnten, werden die der Dressur-, Spring- und Fahrpferde anhand der FN Erfolgsdaten ermittelt. Zum 20. Mal fand das Landesbreitensport-Festival – mit einer großen Beteiligung in Güstrow – statt. Im Basisbereich gab es in diesem Jahr nur 25 Reiter-, Fahrer- und Voltigiertage. Hans-Joachim Begall, Vorsitzender der LK, lobte alle Veranstalter für ihren Mut und ihr Engagement: „Das Hygienekonzept wurde unter den Corona-Bedingungen überall konsequent umgesetzt. Und das soll 2021 auch so bleiben!“ Bisher wurden für das kommende Jahr 75 Turniere und Breitensportveranstaltungen angemeldet. Dazu beschloss die Landeskommission den jeweiligen Modus der Landesmeisterschaften und -championate sowie die Besonderen Bestimmungen für Mecklenburg-Vorpommern zur Ergänzung der Regelwerke LPO, WBO und APO. Für den Einstieg in den Turniersport sind die Abzeichenlehrgänge für die Pferdesportler Voraussetzung. Mit 66 Prüfungen wurden 2020 gegenüber dem Vorjahr rund 20 Prozent weniger durchgeführt. Für die Erlangung der Trainer-Lizenz fanden in Redefin drei Lehrgänge mit Prüfung statt. Leider konnten wegen des Lockdowns weniger Fortbildungen für die Übungsleiter und Richter durchgeführt werden. Die Landeskommission bestätigte auch alle Listen der Turnierfachleute, Prüfer und Mentoren für 2021. Diese sind wie alle Bestimmungen auf der Internetseite des Landesverbandes www.pferdesportverband-mv.de zu sehen.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d