20. April 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Wer hat Interesse an Trainerausbildung Vielseitigkeit? FN bündelt das Interesse an Fortbildungsmaßnahmen

Pferdeausbildung (Foto: AdobeStock Bettina Kuß)

Pferdeausbildung (Foto: AdobeStock Bettina Kuß)

Warendorf (fn-press). Eine gute Ausbildung ist die beste Voraussetzung für die Sicherheit im Vielseitigkeitssport. Erfahrene Vielseitigkeitsreiter, die ihr Know-how an den Reiternachwuchs weitergeben wollen und auch bereits ausgebildete Trainer, die sich auf die Disziplin Vielseitigkeit spezialisieren wollen, haben gleich mehrere Möglichkeiten, spezielle Trainerqualifikationen in ihrer Disziplin zu erwerben. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ist derzeit dabei, die verschiedenen Interessen zu bündeln und entsprechende Lehrgänge in Kooperation mit den Fachschulen zu initiieren.

Vielseitigkeitsreitern, die bereits ihren Trainer C absolviert haben, bietet es sich an, zum Trainer B Schwerpunkt Geländereiten gemäß Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung aufzusatteln. Hierbei stehen neben praktischem Reiten vor allem die Unterrichtserteilung im Gelände, aber auch Theorie und eine Hausarbeit/Klausur auf dem Programm. Zeitlich deutlich weniger aufwändig ist der Erwerb einer Ergänzungsqualifikation Geländereiten zum Trainer C. Eine solche Ergänzungsqualifikation bietet sich beispielsweise zur Verlängerung der Trainerlizenz an.

Bei ausreichendem Interesse kann auch ein Lehrgang zum Trainer C für aktive Vielseitigkeitsreiter (mindestens L-Niveau) organisiert werden, die bislang keine Ausbilderlizenz besitzen. In diesem speziellen Fall würden die üblichen, breit gefächerten Inhalte der Trainer C-Ausbildung durch spezielle Fachthemen, eine geländeorientierte Unterrichterteilung und das eigene praktisches Geländereiten aufgestockt. Ein Trainer C ist Lage, selbstständig Reiter auszubilden. Weiterer Vorteil: Der gültige Trainer C-Schein wird von Versicherungen als Kompetenznachweis anerkannt. Ein weiterer Vorteil: Trainer mit DOSB- Lizenz ist ein geschützter Begriff und somit ein Markenzeichen/ Aushängeschild der eigenen Fähigkeiten

Um auch in Corona-Zeiten aktiv zu werden, aber auch um Zeit und Geld zu sparen, ist denkbar, einen Teil der Lehrinhalte online via Blended Learning anzubieten.

Interessenten füllen den Rückmeldungsbogen aus und senden ihn an die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), Abteilung Ausbildung, Kathrin Krage kkrage@fn-dokr.de.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren