23. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Auf zur 30. Austragung – im NÜRNBERGER BURG-POKAL gibt es einen Grund zum Feiern

Der Überblick über die Etappen

Der Überblick über die Etappen

Voller Zuversicht startet der NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurreiter in die neue Saison. Für die renommierte Turnierserie geht es bei der aktuellen Auflage rund zu: Das 1992 erstmals ausgetragene Format findet zum 30. Mal statt. Der Auftakt ist, wie schon oft in den letzten Jahren, für Horses & Dreams vorgesehen, das große Finale soll an seinen Stammplatz in der Frankfurter Festhalle zurückkehren.

Nürnberg. Es ist angerichtet für die kommende Qualifikationsrunde. 12 Termine auf dem Weg nach Frankfurt, fast alles also wie gehabt. Zuversicht gibt die Tatsache, dass der BURG-POKAL im vergangenen Jahr komplett durchgeführt werden konnte, auch wenn der ursprüngliche Terminkalender sich stark veränderte. Und so gehen die Verantwortlichen der NÜRNBERGER Versicherung optimistisch in die kommende Saison.

Auf der Liste stehen viele altbekannte Austragungsorte, die aufgrund ihres frühen Termins 2020 absagen mussten und nun wieder zurückkehren. Eine besondere Station ist dabei Pferd International in München, denn das Turnier stand bereits im Premierenjahr auf der Liste der Qualifikationsorte. Dazu kommen mit den Elmloher Reitertagen und dem Dressurturnier auf dem Rosenhof Görlitz 2 Debütanten.

Es ist die bewährte Mischung aus den großen Namen mit internationaler Strahlkraft und den kleinen, eher ländlich geprägten Turnieren, die zum Reiz der Turnierserie beiträgt und sie auch ausmacht. Im Umgang mit den 7- bis 9-jährigen Dressurpferden zeigen häufig Ausbilderinnen und Ausbilder ihre Fähigkeiten, junge Talente für den großen Sport zu entwickeln. Auf diesem Niveau lassen sie des Öfteren große Namen hinter sich. Auch dieser Umstand lockt das Publikum.

Das letzte Finale, das Matthias Alexander Rath mit seiner Nachwuchshoffnung Destacado FRH für sich entschied, war Schauplatz eines Jahrgangs mit einer ungewöhnlich hohen Qualitätsdichte. Es wird spannend, was 2021 zu bieten hat.

Die Qualifikationsorte 2021

21.04. – 25.04.2021 Horses & Dreams Hof Kasselmann Hagen a. TW

30.04. – 04.05.2021 Maimarkt-Turnier Mannheim Mannheim

07.05. – 09.05.2021 Pferdefestival Redefin Redefin

13.05. – 16.05.2021 Pferd International München

03.06. – 06.06.2021 Longines Balve Optimum / Deutsche Meisterschaften Balve

24.06. – 27.06.2021 Schafhof-Dressurfestival Kronberg/Ts.

07.07. – 11.07.2021 17. Bettenröder Dressurtage Bettenrode

29.07. – 01.08.2021 Elmloher Reitertage Elmlohe

26.08. – 29.08.2021 Verden International mit WM junger Dressurpferde Verden

09.09. – 12.09.2021 Dressurturnier Rosenhof Görlitz Görlitz

23.09. – 26.09.2021 Dressurturnier Ludwigsburg Ludwigsburg

01.01. – 03.10.2021 Schenefelder Dressurfestival Schenefeld

Das Finale 2021
16.12. – 19.12.2021 Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt

Mehr Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport 

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren