26. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

GCT in Doha Photo: LGCT / Stefano Grasso

GCT in Doha Photo: LGCT / Stefano Grasso

Die besten Pferde und Reiter des Springens sind in Katars schillernder Hauptstadt Doha angekommen, um die erste Runde der Longines Global Champions Tour 2021 zu bestreiten.

Die Saison beginnt nächste Woche vom 4. bis 6. März in der großartigen Longines Arena von AL SHAQAB in Doha, Katar. Die offizielle Fahrerliste wird heute für diese mit Spannung erwartete Eröffnungsetappe der neuen Saison bekannt gegeben.

Das aufregende erste Event der Einzel- und GCL-Team-Meisterschaften verspricht ein elektrisierendes Startfeld zu werden, wenn die Athleten den Wettbewerb im Auge behalten und ihre Stärke in der riesigen Longines Arena von AL SHAQAB, einem Mitglied der Qatar Foundation, unter Beweis stellen wollen.

48 internationale Fahrer nehmen am CSI5 * -Event teil, darunter einige der dominantesten Namen auf der Rennstrecke, darunter Pieter Devos (BEL), Marcus Ehning (GER), Maikel van der Vleuten (NED), Penelope Leprevost (FRA) und Peder Fredricson ( SWE), Christian Ahlmann (GER), Edwina Tops-Alexander (AUS), Gregory Wathelet (BEL) und Eric Lamaze (CAN). Und mit einem goldenen Ticket für den Super Grand Prix der Longines Global Champions Tour bei den GC Prague Playoffs, das in aller Munde ist, werden die Stars des Springens alle Register ziehen, um sich auf dem Podium in Doha zu landen .

Die früheren Gewinner des LGCT Grand Prix von Doha, Julien Epaillard (FRA) und Scott Brash (GBR), wollen zu Beginn der Saison das Double machen und sich in der Gesamtwertung nach oben katapultieren. Während der katarische Fahrer Salmen Sultan A M Al Suwaidi (QAT) vor heimischem Publikum nach starken Ergebnissen suchen wird.

Letztes Jahr nahmen SH Sheikha Mozah bint Nasser und HE Sheikh Joaan bin Hamad bin Khalifa Al Thani an der Preisverleihung der Longines Global Champions Tour teil und erlebten eine spektakuläre Sound- und Lichtshow, die den perfekten Abschluss des Abends der Weltklasse-Show darstellte Sprungaktion.

Die Gesundheit und Sicherheit aller in Al Shaqab hat weiterhin höchste Priorität, und es werden strenge COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit und das Wohlbefinden von Fahrern, Pferdesportfans und allen an der Veranstaltung Beteiligten zu gewährleisten. In Übereinstimmung mit den COVID-19-Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien des Gesundheitsministeriums wird die Kapazität des Veranstaltungsortes auf 10 Prozent begrenzt. Tickets können nur an Veranstaltungstagen persönlich am Veranstaltungsort gekauft werden.

Die gesamte Aktion wird während der gesamten Veranstaltung live auf GCTV übertragen.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren