26. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

FST fischerRocana soll in die Zucht gehen – Neue Aufgabe für Michael Jungs Erfolgspferd

Michael Jung (GER) und Fischerchelsea siegten souverän im Travel Charme Championat und sind damit für den Neurosocks Grand Prix qualifiziert. © Sibil Slejko

Michael Jung (GER) und Fischerchelsea siegten souverän im Travel Charme Championat und sind damit für den Neurosocks Grand Prix qualifiziert. © Sibil Slejko

Horb (fn-press). Eine neue Aufgabe wartet auf Michael Jungs FST fischerRocana. Nach ihrer erfolgreichen Karriere im Sport soll die 16-jährige Rappstute, eine Tochter des Ituango xx, nun Mutter werden.

Coronabedingt war Rocana im letzten Jahr nur einige kleinere Turniere am Start, in der Hoffnung, dass sich 2021 die Situation normalisiert. „Sie hat eine tolle Winterpause mit Sam auf der Koppel genossen und als wir feststellen mussten, dass es auch dieses Jahr nicht viel anders sein wird mit den großen Klassikern, habe ich mich entschieden, sie aus dem Sport zu nehmen. Denn was soll sie noch beweisen?“, erklärt Michael Jung. Mehr als einmal hat die ehemalige Bundeschampionesse und Weltmeisterin der jungen Vielseitigkeitspferde bewiesen, was in ihr steckt. 2014 wurde sie Vize- und Mannschaftsweltmeisterin in Caen, 2017 gewann sie bei den EM in Strzegom Silber. Besonders lag der kleinen Kämpferin der Kurs im US-amerikanischen Lexington. Zweimal gewann sie das dortige CCI4* (heute 5*) und wurde beim dritten Start in Folge Zweite. „Ich freue mich sehr auf ihren Nachwuchs und sie jeden Tag mit Sam auf der Wiese zu sehen“, so Jung.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren