21. Juni 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Horses & Dreams meets Japan – Sports Edition startet mit jungen Springpferden und dem CDI1* Prix St.Georges

Nanna Skodborg Merrald (DEN) Blue Hors Farrell

Nanna Skodborg Merrald (DEN) Blue Hors Farrell

Hagen a.T.W. – Vom 21. bis 25. April öffnet der Hof Kasselmann seine Tore für einige der besten Reiter der Welt, um sich unter strengen, coronasicheren Bedingungen zu messen. Auf dem Programm stehen internationale CDI4*- und 1*-Touren, CSI2*- und CSIYH-Prüfungen sowie eine Reihe von wichtigen nationalen Wettbewerben und Qualifikationsprüfungen.

Nur Reiter, die als Berufssportler gelten, sind startberechtigt und Stars wie Charlotte Dujardin, Carl Hester, Cathrine Dufour, Victoria Max-Theurer, Patrik Kittel, Juan Matute Guimon, Anna Kellnerova, Christina Liebherr, Athina Onassis und Gerco Schröder, um nur einige zu nennen, haben den Weg nach Deutschland gefunden.

Auch die deutsche Vertretung zeichnet sich durch ihr hohes Niveau aus: Isabell Werth, Jessica von Bredow-Werndl, Benjamin Werndl, Frederic Wandres, Helen Langehanenberg, Hubertus Schmidt und Sönke Rothenberger stehen in der Dressur auf der Starterliste, während im Springen unter anderem Ludger Beerbaum, Felix und Toni Haßmann, Laura Klaphake, Marco Kutscher und Janne Friederike Meyer Zimmermann antreten werden.

“Ich kann mit Recht behaupten, dass wir in diesem Jahr ein Weltklasse-Starterfeld begrüßen dürfen, das beste, das wir je hatten”, berichtet der Turnierleiter Ullrich Kasselmann. “Die Reiter nutzen Hagen als wichtigen Test in diesem Olympia- und Europameisterschaftsjahr. Wir haben hier rund 600 Pferde, die auf 20 Hektar verteilt und in kleineren Stallblöcken untergebracht sind, um Abstandsregeln bestmöglich umzusetzen.”

Junge Pferde im Alter von 5 bis 7 Jahren eröffneten den Turnierbetrieb am Mittwoch. Die erste Veranstaltung des Tages war der CSIYH1*-Springwettbewerb (1,15 m) für 5-jährige Pferde, präsentiert von der Albert Kerbl GmbH. Matthias Mock (Egenhofen) und Cool Connery D (Cool Man K x Alcatraz) erzielten die schnellste Zeit, gefolgt von Ann-Kathrin Brune auf Conradino (Congress x Corradino) aus dem Besitz des Gestüts Lewitz.

Im CSIYH1* für 6-jährige Pferde (1,25 m) führen Benjamin Wulschner (Dahlen) und Con Corde 4 (Concorde x Chacco-Blue) die Rangliste an, gefolgt von Nina Piasecki und Kimberley (Eldorado van de Zeshoek x Lord Z).

Die erste Qualifikation für 7-jährige Pferde, Preis der Theurer Trucks GmbH, wurde von Tobias Meyer (Falkenberg) und der KWPN-Stute Blind Date H v. Elvaro x Concorde gewonnen. Auf den Plätzen zwei und drei, nur durch den Bruchteil einer Sekunde getrennt, landeten der Däne Soren Pedersen mit Paul Schockemöhle’s Tailormade Carem Sandy (London x Sandro Boy) und die Südafrikanerin Alexa Stais auf Everton Pj (Embassy x Light On).

In der letzten Prüfung des Tages, der Einlaufprüfung des CSI2* präsentiert von dem Hof Kasselmann, teilten sich Felix Haßmann (GER) mit SL Brazonado und Tobias Meyer (GER) Hero of no Man’s Land – H den Sieg. Beide Paare absolvierten den Parcours fehlerfrei mit einer Zeit von 63,24 Sekunden. Nur knapp dahinter auf Rang 3, lag Clarissa Crotta (CHE) mit Vincent und einer Zeit von 63,63 Sekunden.


Internationale Reiter dominieren bei der ersten Etappe der CDI1*-Tour

Im CDI1* – FEI Prix St.Georges, Preis der Performance Sales International GmbH, hatten internationale Reiter das Sagen. Die Prüfung wurde von Nanna Skodborg Merrald (DEN) und dem Fürstenball-Hengst Blue Hors Farrell mit 74,441% gewonnen. An zweiter Stelle und 73,500% ein regelmäßiger Gast in Hagen, der schwedische Grand Prix-Reiter Patrik Kittel mit Bergsjoholms Valbonne (Blue Hors Zack x Epson). Platz drei ging an die auf Dark Rose De Fangar reitende Beatriz Ferrer-Salat (ESP) vor der jungen australischen Reiterin Tayla Desmet und dem ehemaligen P.S.I. Auktionspferd Zaubermaus (Zonik – Breitling x Freiherr).

Die gesamte Veranstaltung kann live über den offiziellen Medienpartner ClipMyHorse.TV verfolgt werden. Diese Ausgabe von Horses & Dreams findet unter strengen Hygieneprotokollen statt und wird hinter verschlossenen Türen abgehalten.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren