23. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

„Westfalen on Tour“-Auktion 2.0 – Neues Auktionsangebot beim Westfälischen Pferdestammbuch

Werbebild Westfalen On Tour 2.0

Werbebild Westfalen On Tour 2.0

Münster: Nach der erfolgreichen Erstauflage geht die „Westfalen on Tour“-Auktion in abgewandelter Form in die nächste Runde. Mit einem selbsterstellten Video können Züchter ihre Fohlen zu einer separaten Online-Auktion am 5. Juli anmelden.

Vor einigen Wochen startete das Auktionsteam des Westfälischen Pferdestammbuchs e.V. ein Pilotprojekt. Bei einer Rundreise zu verschiedenen Züchtern wurden Fohlen für die erste „Westfalen on Tour“-Auktion gefilmt. Ziel war es den Züchtern trotz Verbreitung des Equinen Herpes-Virus eine Möglichkeit zum Verkauf ihrer Fohlen über eine Auktion bieten zu können.

Nun geht die „Westfalen on Tour“-Auktion in abgewandelter Form in die nächste Runde. Züchter, denen es nicht möglich ist, die Auswahl-Termine in Münster-Handorf wahrzunehmen, können ihre Fohlen zu einer separaten Online-Auktion anmelden.

Die „Westfalen on Tour“-Auktion 2.0 findet online am 5. Juli statt. Anmeldeschluss ist der 7. Juni. Die Züchter erstellen hierzu selbst ein Video des Fohlen. Das erstellte Video wird nach Auktionszulassung für den Internetauftritt auf onlineauction.westfalenpferde.de vom Auktionsteam des Westfälischen Pferdestammbuchs e.V. durch Einspann, Logo, Abstammung etc. vervollständigt. Zusätzlich zu den Videoaufnahmen wird ein Kopf- und ein Standbild des Fohlens benötigt. Der Anmeldebogen sowie alle weiteren Informationen sind unter www.westfalenpferde.de zu finden.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren