22. Juni 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Kam, sah und gewann die Große Tour am Samstag in Ehlersdorf: Simon Heineke vom Wedeler Moorhof mit der Stute Early bird. (Foto: Fotografie CB)

Kam, sah und gewann die Große Tour am Samstag in Ehlersdorf: Simon Heineke vom Wedeler Moorhof mit der Stute Early bird. (Foto: Fotografie CB)

Ehlersdorf–  Er mußte schon recht lange warten und zum Ende hin wurde es nochmal ein klein wenig spannend für Simon Heineke: Der 28 Jahre junge Bereiter vom Moorhof in Wedel gewann gegen reichlich Konkurrenz das klassische, schwere Springen des CSE Ehlersdorf, die zweite von drei Prüfungen der Großen Tour und wurde gleichzeitig auch noch Dritter. Prompt hagelte es Glückwünsche von den Kolleginnen und Kollegen aus Schleswig-Holstein und auch Routinier Hergen Forkert aus Bremen, der dem Führenden zum Ende noch “beinahe” den Sieg streitig gemacht hätte, gratulierte dem jungen Kollegen mit breitem Lächeln.

Zwei Starts – zwei tadellose Auftritte

Sein Chef und Ausbilder Carsten-Otto Nagel erwischte nicht gerade den perfekten Turniertag, darf jedoch rundum zufrieden mit Heineke sein. Heineke pilotierte die neun Jahre alte Holsteiner Stute Early bird schnurstracks und dabei elegant in 59,72 Sekunden und ohne Fehler in Führung. Fehlerfrei zu bleiben, gelang insgesamt nur 21 von 77 Startern und dann eben nicht so schnell. Die zweite Runde mit dem erfahrenen Chairman legte Heineke nahezu genauso gut hin, nur etwas langsamer. Dazwischen reihte sich Hergen Forkert mit Con Color ein, der jedoch genau eine Sekunde langsamer unterwegs war als der glückliche junge Sieger. Für ihn ein prima Auftakt. “Ich war im Winter hauptsächlich mit jüngeren Pferden unterwegs, das letzte große Turnier war die Deutsche Meisterschaft in Riesenbeck”, erinnert sich der junge Profi. Die DM fand im Dezember statt, jetzt würde der Wedeler so wie alle seine Kollegen gern wieder richtig loslegen und hofft derzeit auf einen Startplatz beim Pferdefestival Redefin vom 7. – 9. Mai: “Das wäre schon cool.”

Turniersport dringend gebraucht

So wie dem Sieger der Großen Tour ergeht es vielen Reitsportprofis. Inga Czwalina, Schleswig-Holsteins Erfolgsamazone aus Fehmarn, startet in Ehlersdorf nach mehrwöchiger Pause wieder durch. Thomas Kleis aus Wendorf hat seine routinierteren Pferde seit Monaten nicht im Turniersport gezeigt, sondern konzentrierte die überhaupt möglichen Starts auf die Nachwuchspferde. Einzig André Thieme, Olympiakader-Mitglied aus Plau a. S. ist dank seines überaus erfolgreichen US-Aufenthaltes im Februar und März schon in fortgeschrittenerer Turnierform als etliche andere. In Ehlersdorf knüpfte er mit Conacco und Derbypferd Contadur an diese Wochen an. Für alle anderen gilt – abwarten und jede Chance sinnvoll nutzen, so wie beim CSE Ehlersdorf.

Das erste von vier Turnieren des Clubs zur Förderung des Springsports Ehlersdorf endet am Sonntag mit einem Großen Preis in einer Springprüfung Kl. S mit Stechen** und dafür haben sich 51 Paare angemeldet. Um 15.30 Uhr beginnt das sportliche Hauptereignis, zuvor steht die Fundis-Tour und das Youngster-Finale auf dem Programm. Alle Prüfungen zeigt das Portal www.clipmyhorse.tv online.

Ergebnisübersicht

12 Springprüfung Kl.S*- Große Tour – Ehrenpreisdecke gegeben von Firma Bucas

1. Simon Heineke (Holm/RFV Stall Moorhof ) auf Early bird 0.00 / 59.72

2. Hergen Forkert (Bremen/RC Rosenbusch Oberneuland e.V. ) auf Con Color 0.00 / 60.72

3. Simon Heineke (Holm/RFV Stall Moorhof ) auf Chairman 20 0.00 / 61.68

4. Nisse Lüneburg (Hetlingen/RFV Uetersen u.U.von 1924 e.V. ) auf Look at me R 0.00 / 61.91

5. Inga Czwalina (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V. ) auf Nurmi 94 0.00 / 62.07

6. Tom Tarver-Priebe (Neumünster/RFV Höllnhof e.V.Schülp ) auf Popeye 95 0.00 / 62.62

4/1 Springprüfung Kl.L Fundis-Tour

1. Vivien Böge (Albersdorf/Ring-,Reit-u.Fahrverein Österdörfer ) auf Deluxe 28 0.00 / 52.94

2. Tanja Christiansen (Lindewitt/RFV Großenwiehe e.V. ) auf Her Champoluc 0.00 / 54.32

3. Charlotte Westphal (Griebel/Ostholst.RV Malente Eutin e.V. ) auf Cara 204 0.00 / 55.32

4. Johanna Kreutz (Flintbek/RG Emkendorf-Hexenkroog e.V. ) auf Zanneke 0.00 / 57.11

5. Imke Wree (Viöl/RuFV Obere Arlau Sitz Behrendorf ) auf Carlita 6 0.00 / 57.51

6. Helena Rodde (Strande/RuFV Gettorf/Eckernförde/Dän. Wohld ) auf Rosalie 164 0.00 / 58.11

4/2 Springprüfung Kl.L Fundis-Tour

1. Vivien Böge (Albersdorf/Ring-,Reit-u.Fahrverein Österdörfer ) auf Ingliston Wooster 0.00 / 53.84

2. Laura Marie Koller (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V.) auf GK Captain Jack 0.00 / 55.04

3. Nane Nikolaus Dehn (Schwesing/RuFV Obere Arlau Sitz Behrendorf ) auf Aida 191 0.00 / 56.80

4. Madita Bruhn (Leck/RuFV Südtondern e.V. Leck) auf Chakira B 0.00 / 57.50

5. Stefanie Stosius (Gokels/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV) auf Untouchable 34 0.00 / 57.54

6. Charlotte Westphal (Griebel/Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) auf Comtess OLD 0.00 / 59.51

5/1-1 Springprüfung Kl.M*, LK 3+4 Fundis-Tour

1. Malin Asmussen (Gokels/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV) auf Silent Pepper 0.00 / 59.45

2. Emilia Busch (Hamburg/RV Tangstedt e.V.) auf Clay 13 0.00 / 60.80

3. Imke Wree (Viöl/RuFV Obere Arlau Sitz Behrendorf) auf Carlita 6 0.00 / 61.69

4. Lena Priegann (Felde/RG Gestüt Heidberg e.V.) auf Cinzano 74 0.00 / 62.13

5. Claudia Wähling (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf East Germany 0.00 / 62.72

6. Amelie Dierlamm (Hamburg/RGS am Hainesch e.V.) auf Lester 201 0.00 / 63.28

5/1-2 Springprüfung Kl.M*, LK 3+4 Fundis-Tour

1. Tanja Christiansen (Lindewitt/RFV Großenwiehe e.V) auf Her Champoluc 0.00 / 59.48

2. Laura Marie Koller (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V.) auf GK Captain Jack 0.00 / 61.53

3. Tobias Haugg (Hauset/Cavaliers Reunis Luxembourgeois) auf Champions League 3 0.00 / 62.04

4. Malte Lauck (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Lauck’s Locke 0.00 / 62.42

5. Stefanie Stosius (Gokels/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV) auf Untouchable 34 0.00 / 62.93

6. Charlotte Westphal (Griebel/Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) auf Comtess OLD 0.00 / 63.33

5/2-1 Springprüfung Kl.M*, LK 2, Fundis-Tour

1. Christian Thiesen (Damp/RC Damp e.V.) auf Lorano 18 0.00 / 57.73

2. Franziska Bunte (Hoffeld/Reit- u.Fahrv.Bordesholm u.U.eV) auf Chepetta 2 0.00 / 58.40

3. Björn Behrend (Viöl/RuFV Obere Arlau Sitz Behrendorf) auf Lady Cachas 0.00 / 58.72

4. Paula de Boer (Pinneberg/Garstedt-Ochsenzoller RuFV e.V.) auf Clondyke 4 0.00 / 59.48

5. Svenja Haux (Hamburg/RFV Stall Moorhof) auf Ulivan 0.00 / 59.64

6. Paul Moritz Ahlmann (Sehestedt/RC Damp e.V.) auf Büttenwarder 0.00 / 60.38

5/2-2 Springprüfung Kl.M*, LK 2 Fundis-Tour

1. Esther Forkert (Bremen/RC Rosenbusch Oberneuland e.V.) auf Stanford 18 0.00 / 58.25

2. Christian Thiesen (Damp/RC Damp e.V.) auf Risico 6 0.00 / 58.54

3. Steffen Dehmelt (Ecklak/RuFV Nutteln u.U. eV) auf Coximo 0.00 / 58.83

4. Jaqueline Reese (Loop/ReitSF Looper Holz eV) auf Dreamgirl 22 0.00 / 59.60

5. Ina Reimers (Bliesdorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V.) auf Dollana 0.00 / 60.24

6. Thore Stieper (Hohenaspe/RuFV Nutteln u.U. eV) auf Catch me 63 0.00 / 60.59

Die Veranstaltung im Internet:  www.naeve-horses.com

Bei Facebook: https://www.facebook.com/StallNaeve

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren