21. Juni 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

60.000 Euro für Dream Boy-Sohn – Westfalens Online-Auktion für dressurbetonte Fohlen mit herausragendem Ergebnis

Verbleibt für 60.000 Euro in Westfalen: Deichgraf v. Dream Boy/De Niro Foto: Reckimedia

Verbleibt für 60.000 Euro in Westfalen: Deichgraf v. Dream Boy/De Niro Foto: Reckimedia

Münster: Eine fulminante Fohlenauktion erlebte das Westfälische Pferdestammbuch am heutigen Abend. Die 30 angebotenen Fohlen mit dressurbetontem Pedigree weckten überaus großes Interesse bei den internationalen Kunden. Für den Spitzenpreis von 60.000 Euro wurde Deichgraf verkauft. Zu einem fantastischen Durchschnittspreis von 13.150 Euro wechselten 25 der angebotenen Fohlen den Besitzer. Die 20 Warmblutfohlen erreichten einen Durchschnittspreis von 14.925 Euro. 

Schon vor dem Start des BidUps lag das Höchstgebot für das Hengstfohlen mit der Kopfnummer 1 bei über 30.000 Euro. Am Montagabend um 19.30 Uhr wurde es noch einmal besonders spannend. Kunden aus den USA und Deutschland lieferten sich ein langes Bieterduell. Bei 45.000 Euro stieg auch ein Neukunde aus der Ukraine in das Bietgeschehen für Deichgraf (Z. u. Ausst.: Ludger Wigger-Pieper, Telgte) mit ein. Den längsten Atem hatten nach einem über 20-minütigen BidUp Kunden aus Deutschland. Der bewegungsstarke Dream Boy/De Niro-Sohn wird zukünftig bei Stammkunden und Freunden des Westfälischen Pferdestammbuchs im Rheinland beheimatet sein. Auch um das Fohlen mit der Kopfnummer zwei kämpften die Parteien lange. Bereits zu Beginn der Bietphase ließ dieser sympathische Hengstanwärter die Gebote in die Höhe schnellen. Dark Dynamic (Z. u. Ausst.: ZG Wierling, Senden) ist einer der ersten Nachkommen des Dynamic Dream. Seine Mutter ist die in Aufbauprüfungen erfolgreiche St.Pr.St. Catch Me. Sie hat den in Dressurprüfungen der schweren Klasse erfolgreichen Captain Collin zum Vater. Zum Zuschlagspreis von 40.000 Euro wird der dunkelbraune Hengst seine Box bei Hengstaufzüchtern in Brandenburg beziehen. Das beliebteste Stutfohlen trug an diesem Abend die Kopfnummer 5. Tova Rosa (Z. u. Ausst.: Sandra Hobitz, Emsbüren) ist eine Tochter des Nürnberger Burg-Pokal Siegers Total Hope. Ihre Mutter ist die Verb.Pr.St. Fina Rose v. Fürstenball. Die typvolle Rappstute wechselte für 17.500 Euro in ukrainischen Besitz. 

Auch die sechs angebotenen Ponyfohlen weckten die Begehrlichkeiten der Kunden. Bestbezahlte Offerte war mit der Kopfnummer 6 der Vollbruder des Dating AT. Der Fuchsisabellhengst Date 4 You (Z. u. Ausst.: ZG Börger, Gescher) ist ein charmantes Ponyfohlen, das mit seinem Auftritt auf ganzer Linie überzeugte. Für 13.500 Euro wechselte er in den Besitz von Kunden aus Niedersachsen. Fünf der angebotenen Reitponyfohlen konnten am heutigen Abend zu einem Durchschnittspreis von 6.050 Euro einen neuen Besitzer finden. 

Insgesamt erzielte diese Westfälische Online-Auktion der dressurbetonten Fohlen ein herausragendes Ergebnis. Über 80 Prozent der angebotenen Fohlen wurden mit einem Umsatz von 328.750 Euro verkauft. Von diesem Umsatz fallen neun Prozent auf die vier Reitponyfohlen. Die 20 verkauften Warmblutfohlen erzielten mit einem Umsatz von 298.500 Euro einen Durchschnittspreis von 14.925 Euro. Insgesamt knackten 14 Fohlen im Preisgefüge die 10.000 Euro Marke. 11 der verkauften Fohlen werden zukünftig im Ausland beheimatet sein. „Mit dem großartigen Erfolg dieser Online-Auktion können wir uns auf die weitere Fohlensaison freuen. Das Ergebnis bestätigt, dass wir in allen 

Preissegmenten online angekommen sind und für viele Fohlen die passenden Kunden haben. Unser Ziel ist es auch im weiteren Verlauf der Fohlensaison möglichst vielen Züchtern die Möglichkeit zu geben ihre Fohlen über eine Westfälische Auktion erfolgreich zu vermarkten. Unseren Kunden wollen wir in unseren Kollektionen auch in Zukunft passende Qualitäten und besten Service aus unseren westfälischen Züchterställen bieten“, resümiert Auktions- und Vermarktungsleiter Thomas Münch im Anschluss. 

Schon in Kürze steht die nächste Westfälische Online-Auktion bevor. Vom 13. bis zum 17. Mai kann auf 33 hochkarätige Fohlen mit springbetontem Pedigree geboten werden. Die Kollektion steht mit vollständigen Pedigreeinformationen, Fotos und Videos ab dem 10. Mai unter onlineauction.westfalenpferde.de zur Ansicht bereit.

Preisliste-23.-Online-Auktion-Dressurfohlen

 

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren