24. Juli 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Ergebnisdienst vom 8. bis 12. Juni

Ergebnisse

Ergebnisse

Sieger und Platzierte in Hagen a.T.W., Westerstgede, Uggerhalne/DENB. St Tropez/FRA, Achleiten/AUT und Kronenberg/NED

Internationales Jugendreiterfestival “Future Champions” (CDIOJYP/CSIOJYPCh) vom 8. bis 13. Juni in Hagen a.T.W.

Nationenpreis Springen Children
1. Belgien; im Stechen 8/105,28
2. Irland; im Stechen 8/110,79
3. Deutschland; 8 (Paula Pahl (Jülich) mit Easy Kolibra MO/Fabio Thielen (Losheim) mit Dede V/Tony Stormanns (Eschweiler) mit Dia Nova/Naomi Himmelreich (Niederbrechen) mit Vino V’T Kosterhof Z)

Großer Preis Children
1. Naomi Himmelreich (Niederbrechen) mit Cornet’s Adel; 0/0/33,43
2. Paula Pahl (Jülich) mit Easy Kolibra MO; 0/0/34,94
3. Lennard Tillmann (Grevenbroich) mit Oreal des Etains Z; 0/0/35,70

Nationenpreis Springen Pony
1. Frankreich; 0
2. Schweden; 22
3. Irland; 24

Großer Preis Pony
1. Lola Brionne (FRA) mit Clementine; 0/0/37,60
2. Katie Mcentee (IRL) mit Valmy de Treille; 0/0/37,80
3. Logan Fiechter (NED) mit Minerba For Play; 0/0/42,96

6. Jonna Esser (Wipperfürth) mit Catness 8; 0/8/42,04

Nationenpreis Springen Junioren
1. Irland; 5
2. Polen; 8
3. Deutschland; 9 (Malin Reipert (Linnich) mit Nikita/Lasse Nölting (Neustadt) mit Lazio/Hanna Schreder (Regen) mit Little Bit Bigger/Alia Knack (Sauldorf) mit DSP Claus Peter)

Großer Preis Junioren
1. Ebba Danielsson (SWE) mit T-Gavoli Z; 0/0/43,57
2. Elisabeth Knaus (AUT) mit Cancun 18; 0/0/47,06
3. Anastasia Nielsen (MON) mit Castro W, 0/0749,24

22. Hanna Schreyer (Zerven) mit Carpani 2; 4/75,68

Nationenpreis Springen Junge Reiter
1. Deutschland; 6 (Sönke Fallenberg (Ennigerloh) mit Chakira TF NRW/Max Haunhorst (Hagen a.T.W.) mit Chaccara/Emilia Löser (Niedermeisen) mit Lesodero/Henrike Ostermann (Löningen) mit Air Force One 19)
2. Niederlande; 9
2. Irland; 9

Großer Preis Junge Reiter
1. Theodor Linde (DEN) mit Salto des Nauves H D C; 0/0/48,21
2. Antonia Ercken (Herten) mit Cool Fox HR; 0/0/56,39
3. Alexander Housen (BEL) mit Casillas van de Helle; 0/4/42,87

Nationenpreis Dressur Children
1. Deutschland; 160,000 (Lara Lattermann (Ansbach) mit Soleil de La Coeur H/Martha Raupach (Damme) mit Jack Sparrow/Clara Paschertz (Cloppenburg) mit Danubio OLD)
2. Niederlande; 147,425
3. Belgien; 144,200

Team Children
1. Katharina Dülffer (Niestetal) mit Darling 310; 79,650 Prozent
2. Lotta Plaas (Sassenberg) mit Balsamico; 75,550
3. Agata Zakhrabekova (RUS) mit Ein Champion ZS; 75,250

Individual Children
1. Lotta Plaas (Sassenberg) mit Balsamico; 76,338 Prozent
2. Katharina Dülffer (Niestetal) mit Darling 310; 75,584
3. Kira Hladik (Großostheim) mit Fine Rose 2; 75,241

Nationenpreis Dressur Pony
1. Deutschland 152,000 (Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte) mit Kastanienhof Cockney Cracker/Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Carleo GO/Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE)
2. Dänemark; 144,048
3. Niederlande; 141,477

Individual Pony CDIOP
1. Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 77,568 Prozent
2. Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Carleo GO; 75,496
3. Sophia Boje Obel Jorgensen (DEN) mit Adriano B; 75,000

Kür Pony CDIOP
1. Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 81,500 Prozent
2. Sophia Boje Obel Jorgensen (DEN) mit Adriano B; 81,250
3. Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Carleo GO; 80,750

Team Pony CDIP
1. Marlene Marie Binder (Süßen) mit DSP de Long; 72,524 Prozent
2. Carolina Miesner (Scheeßel) mit Novellini; 72,000
3. Clara Paschertz (Cloppenburg) mit Celebration WE; 71,857

Individual Pony CDIP
1. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Nasdaq FH; 75,315 Prozent
2. Clara Paschertz (Cloppenburg) mit Celebration WE; 74,324
3. Marlene Marie Binder (Süßen) mit DSP de Long; 74,054

Kür Pony CDIP
1. Virginia Spönle (ITA) mit Coer Noble; 73,567 Prozent
2. Astrid Würtz Green (DEN) mit Golden Boy 162; 72,992
3. Yasmin Westerink (NED) mit Brasil; 69,592

Nationenpreis Dressur Junioren
1. Deutschland; 148,737 (Rose Oatley (Lütjensee) mit Rock Revolution/Jana Lang (Schmidgaden) mit Baron/Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Hugo FH)
2. Dänemark; 147,223
3. Schweiz; 141,061

Individual Junioren CDIOJ
1. Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Grevens Sa VA; 74,657 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Hugo FN; 74,118
3. Jana Lang (Schmidgaden) mit Baron; 72,402

Kür Junioren CDIOJ
1. Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Grevens Sa VA; 77,275 Prozent
2. Jana Lang (Schmidgaden) mit Baron; 76,325
3. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Hugo FN; 75,292

Team Junioren CDIJ
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Brisbane; 72,273 Prozent
2. Lophia Ludvigsen (DEN) mit Blue Hors Quintana; 72,121
3. Laura Gotteberg Brand Jakobsen (DEN) mit Romio Hoejris; 71,717

Individual Junioren CDIJ
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Brisbane; 72,696 Prozent
2. Jana Lang (Schmidgaden) mit Davy Jones; 72,402
3. Kenya Schwierking (Barver) mit Cecil; 72,353

Kür Junioren CDIJ
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Brisbane; 77,209 Prozent
2. Jana Lang (Schmidgaden) mit Davy Jones; 75,292
3. Laura Gotteberg Brand Jakobsen (DEN) mit Romio Hoejris; 74,209

Nationenpreis Dressur Junge Reiter
1. Deutschland; 146,961 (Helena Schmitz-Morkramer (Hamburg) mit DSP Lifestyle/Elisabeth von Wulffen (München) mit Fiesta Bonita/Luca Sophia Collin (Düsseldorf) mit Descolari)
2. Dänemark; 142,500
3. USA; 138,677

Individual Junge Reiter CDIOY
1. Sara Aagaard Hyrm (DEN) mit Skovborgs Romadinov; 73,676 Prozent
2. Luca Sophia Collin (Düsseldorf) mit Descolari; 73,382
3. Elisabeth von Wulffen (München) mit Fiesta Bonita; 73,284

Kür Junge Reiter CDIOY
1. Laura Maria Grunder (SUI) mit Rapace; 72,092 Prozent
2. Siri Thelle Tonnesen (NOR) mit Bonifatius 8; 71,817
3. Katherine Mathwes (USA) mit Soliere; 70,892

Team Junge Reiter CDIY
1. Anna Derlien (Pattensen) mit Holly Golightly 20 ; 71,765 Prozent
2. Ophelia Shalom (Lübeck) mit Dolce Fita; 71,372
3. Theresa Friesdorf (Vettweiß) mit Quotenkönig 2; 71,225

Individual Junge Reiter CDIY
1. Anna Middelberg (Glandorf) mit Blickfang HC; 74,020 Prozent
2. Helen Erbe (Krefeld) mit Serano 42; 73,873
3. Anna Derlien (Pattensen) mit Holly Golightly 20; 73,579

Kür Junge Reiter CDIY
1. Anna Middelberg (Glandorf) mit Blickfang HC; 77,592 Prozent
2. Helen Erbe (Krefeld) mit Serano 42; 75,392
3. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 75,284

Weitere Informationen unter www.future-champions.de

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/CCI3*-L) mit U25-Förderpreis Vielseitigkeit vom 10. bis 13. Juni in Westerstede

CCI3*-L
1. Andreas Ostholt (Warendorf) mit Höhenflug 3; 31,8 (Dressur 31,8/Gelände 0/Springen 0)
2. Heike Jahncke (Elsoff) mit Coco Spring; 32,7 (32,7/0/0)
3. Gesa Staas (Bramsche) mit St Stacy; 37,2 (32,4/0,8/4)

CCI3*-S
1. Greta Busacker (Münster) mit Scrabble OLD; 23,5 (Dressur 23,5/Springen 0/Gelände 0)
2. Julia Rieth (Kiel) mit Dukes Night Out; 28,2 (28,2/0/0)
3. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense; 30,6 (29,4/0/1,2)

Weitere Informationen unter horse-trials.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO3*) vom 10. bis 13. Juni in Uggerhalne/DEN

Nationenpreis
1. Dänemark; 8/Stechen 0/37,56
2. Belgien; 8/Stechen 0/38,84
3. Großbritannien; 8

8. Deutschland; 20 (Andre Thieme (Plau am See) mit Crazy Girl V/Finja Bormann (Harsum) mit A Crazy Son of Lavina/Andreas Ripke (Steinfeld) mit Charly Brown B/Felix Haßmann (Lienen) mit SIG Chaccinus)

Großer Preis
1. Jens Fredricson (SWE) mit Markan Cosmopolit; 0/0/52,88
2. Mike Kawai (JPN) mit As de Mai; 0/4/50,61
3. Stephen Moore (IRL) mit Albert K; 0/4/52,18

5. Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Concordess NRW; 0/4/59,46

Weitere Informationen unter www.equitour.dk

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 9. bis 13. Juni in St. Tropez/FRA

Großer Preis
1. Jessica Springsteen (USA) mit RMF Tinkerbell; 0/0/36,16
2. Olivier Perreau (FRA) mit GI Events Venizia d’Aiguilly; 0/0/36,40
3. Megane Moissonnier (FRA) mit Cordial; 0/0/39,01

26. Christian Ahlmann (Marl) mit Clintrexo Z; 14/81,66

Weitere Informationen unter jumping-golfe-saint-tropez-en.hubside.fr

Internationales Dressurturnier (CDI4* /CDIYH) vom 10. bis 13. Juni in Achleiten/AUT

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 77,348 Prozent
2. Jeanna Hogberg (SWE) mit Lorenzo; 73,761
3. Florian Bacher (AUT) mit Fidertraum; 72,674

Grand Prix Special
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio 107; 76,915 Prozent
2. Nicole Casper (Donzdorf) mit Birkhof’s Topas FBW; 73,809
3. Florian Bacher (AUT) mit Fidertraum; 73,256

Weitere Informationen unter www.achleiten.at

Internationales Para-Dressurturnier (CPEDI3*) vom 10. bis 13. Juni in Kronenberg/NED

Team Grade I
1. Rihards Snikus (LAT) mit King of the Dance; 77,321 Prozent
2. Jens Lasse Dokkan (NOR) mit Aladdin; 75,833
3. Sara Morganti (ITA) mit Mariebelle; 73,095

8. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair 3; 68,036

Individuale Grade I
1. Rihards Snikus (LAT) mit King of the Dance; 79,583 Prozent
2. Jens Lasse Dokkan (NOR) mit Aladdin; 76,190
3. Sara Morganti (ITA) mit Mariebelle; 74,464
4. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair 3; 73.929

Kür Grade I
1. Rihards Snikus (LAT) mit King of the Dance; 83,344 Prozent
2. Jens Lasse Dokkan (NOR) mit Aladdin; 80,489
3. Sara Morganti (ITA) mit Mariebelle; 78,645

6. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair 3; 71,211

Team Grade II
1. Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum 20; 73,131 Prozent
2. Katrine Kristensen (DEN) mit Welldone Dallas; 72,727
3. Georgia Wilson (GBR) mit Sakura; 71,212

Individual Grade II
1. Katrine Kristensen (DEN) mit Welldone Dallas; 75,539 Prozent
2. Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum 20; 73,578
3. Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit Responsible For Me; 72,500

Kür Grade II
1. Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum 20; 77,078 Prozent
2. Katrine Kristensen (DEN) mit Welldone Dallas; 75,645
3. Nicole den Dulk (NED) mit Wallace N.O.P.; 74,023

Team Grade III
1. Tobias Thorning Jorgensen (DEN) mit Jolene Hill; 75,490 Prozent
2. Rixt van der Horst (NED) mit Findsley N.O.P.; 75,392
3. Yvette Overgoor (NED) mit Alexander; 71,814

6. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good 4; 71,079

Individual Grade III
1. Tobias Thorning Jorgensen (DEN) mit Jolene Hill; 78,383 Prozent
2. Maud de Reu (NED) mit Webron N.O.P.; 74,412
3. Rixt van der Horst (NED) mit Findsley N.O.P.; 72,941

5. Claudia Schmidt (Darmstadt) mit Rosso WRT; 70,686

Kür Grade III
1. Tobias Thorning Jorgensen (DEN) mit Jolene Hill; 82,456 Prozent
2. Rixt van der Horst (NED) mit Findsley N.O.P.; 79,312
3. Maud de Reu (NED) mit Webron N.O.P.; 76,334

6. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good 4; 73,045

Team Grade IV
1. Sanne Voets (NED) mit Demantur Rs2 N.O.P.; 76,500 Prozent
2. Demi Uijtewaal (NED) mit Winando; 72,667
3. Lotte Krijnsen (NED) mit Rosenstolz; 72,167

6. Saskia Deutz (Sehlen OT Mölln-Medow) mit Soyala; 70,708

Individual Grade IV
1. Sanne Voets (NED) mit Demantur Rs2 N.O.P.; 76,707 Prozent
2. Tessa Baaijens-van de Vrie (NED) mit Happy Grace; 73,374
3. Demi Uijtewaal (NED) mit Winando; 71,911

6. Saskia Deutz (Sehlen OT Mölln-Medow) mit Soyala; 71,138

Kür Grade IV
1. Sanne Voets (NED) mit Demantur Rs2 N.O.P.; 79,959 Prozent
2. Demi Uijtewaal (NED) mit Winando; 77,725
3. Manon Claeys (BEL) mit San Dior 2; 77,625

8. Saskia Deutz (Sehlen OT Mölln-Medow) mit Soyala; 70,434

Team Grade V
1. Frank Hosmar (NED) mit Alphaville N.O.P.; 77,171 Prozent
2. Britney de Jong (NED) mit Caramba; 73,915
3. Nataliya Martyanova (RUS) mit Quinta; 72,287
4. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Highlander Delight’s; 71,357

Individual Grade V
1. Frank Hosmar (NED) mit Alphaville N.O.P.; 76,429 Prozent
2. Frank Hosmar (NED) mit Guetta; 75,000
3. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Highlander Delight’s; 74,286

Kür Grade V
1. Frank Hosmar (NED) mit Alphaville N.O.P.; 82,000 Prozent
2. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Highlander Delight’s; 78,575
3. Britney de Jong (NED) mit Caramba; 76,334

Weitere Informationen unter www.peelbergen.eu

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren