2. Dezember 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

U25-DM Balve: Zwei Silbermedaillengewinnerinnen nach Ergebniskorrektur – Hannah Erbe rückt in der Kür um einen Platz nach vorn

Logo Balve Optimum

Logo Balve Optimum

Warendorf (fn-press). Gold für Ellen Richter und Vinay, Silber für Ann-Kathrin Lindner und FBW Sunfire, Bronze für Hannah Erbe und Carlos FRH – so lautete das ursprüngliche Ergebnis in der Grand Prix Kür der U25-Dressurreiterinnen bei den Deutschen Meisterschaften in Balve vor einer Woche. Nun wurde die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) darauf aufmerksam gemacht, dass im Protokoll der Kür von Hannah Erbe (Krefeld) ein unbeabsichtigter Fehler passiert ist. Die Reiterin erhält nachträglich die Silbermedaille, die weiteren Ergebnisse bleiben unberührt.

Die Ergebniskorrektur ist aufgrund eines Kommunikations- oder Schreibfehlers notwendig geworden. Die Richterin bei E wollte in der Prüfung von Hannah Erbe und Carlos FRH die Note 8.0 für die fliegenden Wechsel von Sprung zu Sprung vergeben, was in der Kommentarspalte des Protokolls auch so festgehalten wurde. Jedoch wurde irrtümlicherweise die Note 7.0 in das Feld getippt, das für die Berechnung der Gesamtnote relevant ist. Das Gesamtergebnis bei der Vergabe einer 8.0 für die genannte Lektion liegt nun bei 77.775 statt 77.725. Die tatsächlich gezeigte sportliche Leistung, die in diesem Fall exakt der Leistung des zweitplatzierten Paares entspricht, wird nun dementsprechend honoriert und Hannah Erbe erhält nachträglich die Silbermedaille. Die doppelte Belegung des zweiten Platzes geht nicht zulasten anderer Teilnehmer, da die weitere Rangierung unverändert bleibt.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren