24. Juli 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Janne Friederike Meyer-Zimmermann und ihr Messi sicherten sich den Großen Preis von Breitenburg. (Foto: Janne Bugtrup)

Janne Friederike Meyer-Zimmermann und ihr Messi sicherten sich den Großen Preis von Breitenburg. (Foto: Janne Bugtrup)

(Breitenburg)  Fünf von 28 angetretenen Paaren haben beim Großen Preis von Breitenburg, Preis der Firma Holcim Deutschland AG das Stechen erreicht, eine Frau war die Schnellste: Janne Friederike Meyer-Zimmermann aus Pinneberg sauste mit  Messi van`t Ruytershof in blitzschnellen 39,67 Sekunden und fehlerfrei ins Ziel und gewann damit einen der traditionsreichsten Großen Preise in Schleswig-Holstein. 

Als ganz junge Ponyreiterin aus Nottfeld hat sie vor etlichen Jahren im Sattel ihrer Ponys den Sport erobert, inzwischen ist sie bereits Mannschafts- Europameisterin und -Weltmeisterin geworden und gewann bereits den Großen Preis von Aachen. Ein gutes Role-Model für die nächsten Generationen im Sattel. Meyer-Zimmermann ließ ihren Kollegen Philip Rüping mit Casalco, sowie Andreas Ripke aus Steinfeld mit Charly Brown B hinter sich und auch Rolf-Göran Bengtsson, schwedisches Mitglied des RV Breitenburg, reihte sich mit dem Holsteiner Schimmel Zuccero an vierter Position ein. 

Der Große Preis markierte den Schlusspunkt unter drei Turniertagen beim RV Breitenburg, für den die Vereinsmitglieder keine Arbeit und keine Mühen gescheut hatten, um überhaupt ein gutes Turnier für Amateure und Profis anbieten zu können. Den ersten Tagessieg holten sich auch zwei Amazonen:  Katharina Block vom RTC Ditmarsia gewann mit Sharon die Springprüfung Kl. L, in der zweiten Abteilung hatte Sophia Egbert (Elbdörfer und Schenefelder RV) mit Lookout die Nase vorn. 

Das Finale der Youngster –  also der sieben und acht Jahre jungen Pferde – in einer Springprüfung Kl. S mit Stechen gewann ein gebürtiger Breitenburger. Philip Rüping, der inzwischen in Mühlen/ Steinfeld lebt und arbeitet, wurde seinem Ruf als bester Jungpferdereiter einmal mehr gerecht: Mit Miss Chacco PS, die seinem Chef Paul Schockemöhle gehört, belegte er Platz eins, dank einer sehr effizienten  und fehlerfreien Runde. 

Ergebnisübersicht Breitenburger Reitertage

15 Springprüfung Kl. S mit Stechen **, Preis der Firma Holcim Deutschland AG

1. Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg), Messe van`t Ruytershof 0/ 39,67

2. Philip Rüping (Steinfeld/ Mühlen), Casalco 0/ 40,12

3. Andreas Ripke (Steinfeld), Charly Brown B 0/ 43,03

4. Rolf-Göran Bengtsson (Schweden/ Oelixdorf), Zuccero 4/ 40,71

5. Hannes Ahlmann (Reher), Lion Cor 5/ 45,71


9/1 Springprüfung Kl.L

1. Abt.:Preis der Spedition Kruse

2. Abt. Preis vom Constanzehof

1. Katharina Block (Hemmingstedt/RTC Ditmarsia e.V.) auf Sharon 164 0.00 / 52.73

2. Linnea Asmussen (Gokels/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV) auf Rocky Balboa Q 0.00 / 54.94

3. Tom Bendix Jacobi (Lieth/RV Concordia a.d.Miele e.V.) auf For Me 31 0.00 / 55.69

4. Kirsten Carstensen (Simonsberg/RV Husum-Schobüll e.V) auf Concord 52 0.00 / 56.45

5. Katharina Block (Hemmingstedt/RTC Ditmarsia e.V.) auf Weega 0.00 / 57.52

6. Madeleine Burde (Lohe-Rickelshof/RV Concordia a.d.Miele e.V.) auf Napoleon 351 0.00 / 57.85


9/2 Springprüfung Kl.L

1. Abt.:Preis der Spedition Kruse

2. Abt. Preis vom Constanzehof

1. Sophia Egbert (Hörstel/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Lookout 2 0.00 / 53.37

2. Svea Segger (Kleve/RuFV Nutteln u.U. eV) auf Esprit 399 0.00 / 55.28

3. Dominic Wohlers (Pinneberg/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V) auf Beverly 77 0.00 / 56.09

4. Ronja Eskildsen (Itzehoe/RuFV Nutteln u.U. eV) auf Cooper 197 0.00 / 57.18

5. Enrico Grünzig (schenefeld/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Georginia 5 0.00 / 57.56

6. Jens Renschler (Heidgraben/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Cemes 0.00 / 57.97


10/1 Springprüfung Kl.M*

1. Abt.:Preis der Sparkasse Westholstein

2. Abt.:Preis der M. Prignitz Vermögensverwaltung

1. Jos Gerrit Muffels (Elmshorn/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Fanara 5 0.00 / 63.17

2. Marie Luise Mohr (Hamburg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg) auf Cassia BM 0.00 / 67.91

3. Anna Hästbacka (Itzehoe/SWE) auf Ici Molga D 0.00 / 68.90

4. Jens Renschler (Heidgraben/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Cassino S 2 0.00 / 70.81

5. Sophia Egbert (Hörstel/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V.) auf Lookout 2 0.00 / 72.47

6. Eike Bollmann-Paulsen (Krumstedt/RV Concordia a.d.Miele e.V.) auf Chester BM 0.00 / 73.61


10/2 Springprüfung Kl.M*

1. Abt.:Preis der Sparkasse Westholstein

2. Abt.:Preis der M. Prignitz Vermögensverwaltung

1. Jona Lenja Korries (Barlter Altendeich/RV Rehagen-Hamburg e.V.) auf Voll Süß 0.00 / 65.96

2. Amelie Dierlamm (Hamburg/RGS am Hainesch e.V.) auf Lester 201 0.00 / 68.47

3. Natalie Peters (Hennstedt/RV Breitenburg e.V.) auf Checento 0.00 / 70.49

4. Alexander Poltrock (Süderhastedt/RV Concordia a.d.Miele e.V.) auf Christalline 0.00 / 72.26

5. Merle Buhs (Wulfsmoor/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Eclair 29 0.00 / 73.07

6. Iris-Marja Kahle (Kiebitzreihe/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V.) auf Important 7 0.00 / 74.07


13 Youngster-Springprfg.Kl.S m.St.*, Preis der Itzehoer Versicherung

Ehrenpreis gegeben von Firma Meifort

1. Philip Rüping (Steinfeld (Oldenburg)/RV Oldenburger Muensterland e.V) auf Miss Chacco PS *0.00 / 38.12

2. Antonia-Selina Brinkop (Aukrug/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V.) auf Caperita *0.00 / 39.21

3. Massimo Bonomi (Elmshorn/ITA) auf Del ‘Arko d’Henvet *0.00 / 39.73

4. Cassandra Orschel (Henstedt-Ulzburg/POL) auf Boomer 47 *0.00 / 40.02

5. Philipp Weishaupt (Hörstel/ZRFV Riesenbeck e.V.) auf GK Finette *0.00 / 40.49

6. Sören von Rönne (Neuendeich/RFV Uetersen u.U.von 1924 e.V.) auf Cujo 10 *0.00 / 41.31

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren