8. Dezember 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Die Familie Baum - rennsportbegeistert und aus Hannover - übernimmt mit der Baum-Gruppe den Hansa-Preis beim Derby-Meeting. (Foto: galoppfoto/ Sorge)

Die Familie Baum - rennsportbegeistert und aus Hannover - übernimmt mit der Baum-Gruppe den Hansa-Preis beim Derby-Meeting. (Foto: galoppfoto/ Sorge)

(Hamburg)  Die Baum Unternehmensgruppe aus Hannover wird in diesem Jahr Partner des Hansa Preises in Hamburg.

„In schwierigen Zeiten muss der Norden zusammenhalten. Hans Ludolf Matthiessen und sein Team organisieren unter äußerst schwierigen Bedingungen das diesjährige Derby Meeting. Das ist nicht hoch genug anzuerkennen und gilt es zu unterstützen.“ so Gregor Baum, geschäftsführender Gesellschafter der Baum Unternehmensgruppe. „Eine tolle Geste, Hannover und Hamburg rücken näher zusammen. Das macht Mut für die Zukunft“, freute sich HRC-Präsident Matthiessen.

Der Hamburger Renn-Club im Internet: www.galopp-hamburg.de

Bei Facebook: www.facebook.com/hamburgerrennclub/

Instagram: www.instagram.com/hamburgerrennclub/

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren