8. Dezember 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Bildausschnitt Tom Tarver-Priebe und Popeye in Breitenburg.

Bildausschnitt Tom Tarver-Priebe und Popeye in Breitenburg.

(Schülp) Am Sonntag war Springreiter Tom Tarver-Priebe (Schülp) noch die Nummer 5 im Olympiaaufgebot Neuseelands, keine 48 Stunden später steht fest: der 36-jährige und sein in Neuseeland gezogener Cardento-Nachkomme Popeye reisen nach Tokio. Teamcoach Gilbert Böckmann (Lastrup) informierte den in Schülp bei Rendsburg lebenden Neuseeländer am Dienstagmorgen über die Berufung.

Ohnehin waren Tarver-Priebe und der Schimmel Popeye in die vorgeschriebene Quarantäne nach Aachen beordert worden. Einerseits freut sich Tarver-Priebe in Tokio dabei zu sein, andererseits bedauern er und Partnerin Lucia Voss den Grund für das “aufrücken”. Das Pferd Verdini D`Houtveld des Mannschaftskollegen Sharn Wordley ist nicht auf den Flieger gegangen. “Das ist wirklich so bedauerlich für Sharn und Verdini ist zudem ein sehr sehr gutes Pferd”, so Lucia Voss. Allerdings gilt die Regel “Safety first” eben auch und gerade für die Pferde. Popeye ist elf Jahre alt, war bereits Teil des erfolgreichen Nationenpreisteams Neuseelands in Abu Dhabi 2020 und ist überhaupt das erste in Neuseeland gezüchtete und geborene Nationenpreispferd im Springen. Begleitet wird er von “Nanny” Emilia Schmidt. Mit Blick auf die strengen Regelungen für Tokio hatten alle Teams das Testprozedere für Mensch und Tier absolviert, also auch die Reservepaare. “Fiber Fresh Popeyes” Vater Cardento ist ur-holsteinisch gezogen, die Mutter Cufflinkv geht auf Liostro zurück. Erst am Sonntag gewann Tom Tarver-Priebe beim Springflut-Festival in Hörup den Großen Preis mit Popeye und glänzte zuvor bei den Breitenburger Reitertagen. Zum Aufgebot der “Kiwis” zählen außerdem der in Dänemark lebende Bruce Goodin mit Backtorps Danny, Daniel Meech mit Cinca und Urma O`Neill mit Clockwise of Greenhill. M. Brüske

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren