8. Dezember 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Daniel Deußer gewann den Longines Champions Tour Grand Prix of Hamburg 2019 Foto: © Stefano Grasso LGCT

Daniel Deußer gewann den Longines Champions Tour Grand Prix of Hamburg 2019 Foto: © Stefano Grasso LGCT

Hamburg – Drei Wochen nach den Springreiterwettbewerben bei den Olympischen Spielen in Tokio trifft sich die Elite im und unter dem Springsattel in Hamburg zur Longines Global Champions Tour of Hamburg – vielleicht auch die frisch erkorenen Medaillenträger.

Vom 26. bis 29. August 2021 wird in der Hansestadt um wertvolle Punkte für die Rankings in den prestigeträchtigen und höchstdotierten Springsportserien Longines Global Champions Tour und dem GCL-Team-Wettbewerb geritten.  

Tickets für das internationale Fünf-Sterne-Springturnier in Hamburg-Klein Flottbek können ab sofort direkt über die veranstaltende Agentur EN GARDE Marketing reserviert werden, und zwar ausschließlich über ein Reservierungsformular auf www.engarde.de. Die Anzahl der Tickets ist limitiert und wird den genehmigten Zuschauerzahlen tagesaktuell angepasst.

Das Hygiene- und Testkonzept der Veranstaltung richtet sich nach der jeweils geltenden Schutzmaßnahmenverordnung der Stadt Hamburg. Derzeit gilt, dass alle Besucher entweder getestet, geimpft oder genesen sein müssen.

Die Ticketpreise bewegen sich zwischen 7,- und 40,- Euro, Kinder bis sechs Jahre haben in Begleitung Erwachsener an allen Tagen freien Eintritt, müssen allerdings angemeldet werden.
Infos zum Turnier gibt es auf www.engarde.de.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren