24. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Preisspitze Saint Jacques – Verdener Auktion Online der Reitpferde

Saint Jacques v. Scolari/Weltmeyer (Foto: Hannoveraner Verband)

Saint Jacques v. Scolari/Weltmeyer (Foto: Hannoveraner Verband)

Verden. Spitzenreiter der Verdener Auktion Online im Juli war Saint Jacques, für den der virtuelle Zuschlag bei 56.500 Euro erfolgte. Nach der zehntägigen Auktionszeit in Verden, die von zahlreichen Interessenten zum Ausprobieren ihres Traumpferdes genutzt wurde, mussten durchschnittlich 20.205 Euro für die 56 jungen Talente ausgegeben werden. Das ist die höchste bislang auf einer Auktion im Juli erzielte Marke.

Auf der Anlage der Niedersachsen in aller Ruhe ausprobieren und dann bequem von zu Hause aus mitsteigern. Das hat auch eine neue Kundin aus Hamburg gemacht und dabei Durchhaltevermögen bewiesen. Insgesamt waren zwölf Bieter an dem Scolari/Weltmeyer-Sohn Saint Jacques (Z. u. Ausst.: Jochen Meyer, Allwörden) mit dem Gardemaß von 1,72 m interessiert. Hochklassige Gene wurde ihm in die Wiege gelegt. Zwei Geschwister des Braunen sind bereits im Dressuroberhaus angekommen und in Grand Prix bzw. Inter II erfolgreich. Nachdem 83 Gebote das Bid Up immer wieder verlängerten, fand Saint Jacques schließlich für 56.500 Euro zu seiner neuen Besitzerin.

Bei 28.000 Euro erfolgte der virtuelle Zuschlag für den Gentleman/Fly High-Sohn Globetrotter (Z. u. Ausst.: Horst Heidemann, Meppen). Das machte den reaktionsschnellen, großrahmigen Braunen zum teuersten Springpferd der Kollektion. Er kommt in gute Hände, die Stammkunden aus Hessen haben schon zahlreiche Hochkaräter in Verden entdeckt und in den Sport gebracht.

Pferde direkt an der Quelle zu kaufen, ohne vor Ort sein zu müssen und dabei kompetent und vertrauensvoll beraten zu werden – das schätzten viele internationale Kunden. 34 Pferde werden Deutschland verlassen. Neun Pferde treten die Reise in die USA an, fünf nach Finnland und vier nach Frankreich. Der Durchschnittspreis von 20.205 Euro, rund 4.000 Euro mehr als im Vorjahr, ist mit Abstand der höchste, der bislang auf einer Verdener Auktion im Juli erzielt wurde.

Ergebnisse und Informationen: www.hannoveraner.com

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren