23. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Flutkatastrophe: Bisher über 150.000 Euro gespendet – Betroffene Pferdeleute können ab sofort Hilfen erhalten

Hilfe beim Hochwasser für Pferde

Hilfe beim Hochwasser für Pferde

Warendorf (fn-press). 151.524,47 Euro sind bis heute Mittag auf das Spendenkonto für die von der Flutkatastrophe betroffenen Pferdeleute eingegangen. „Eine großartige Spendenbereitschaft. Wir danken allen, die sich bisher an der Spendenaktion beteiligt haben und denen, die sich noch beteiligen werden“, sagt Hans-Joachim Erbel, Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Ab sofort können von der Flutkatastrophe betroffene Pferdehalter und Pferdebesitzer, Pferdesportvereine, Pferde- und Zuchtbetriebe Gelder vom FN-Spendenkonto erhalten. Das Geld aus dem Spendenkonto wird zum einen als Soforthilfe pro Pferd und zum anderen für den Wiederaufbau von Pferdesportanlagen eingesetzt. Die Soforthilfe pro Pferd dient zur notwendigen tierschutzgemäßen Versorgung und Unterbringung der Pferde nach der Flutkatastrophe. Im Bedarfsfall können Spendengelder als Finanzmittel für den Wiederaufbau von Pferdesportanlagen zur Verfügung gestellt werden. Je nach Hilfswunsch füllen Betroffene einfach das einseitige Kurzformular “Soforthilfe” oder “Wiederaufbau” aus und schicken es per E-Mail an die FN. Ausführliche Infos zur Spendenaktion unter www.pferd-aktuell.de/fluthilfe.

Die Landespferdesport- und Zuchtverbände in den betroffenen Gebieten sind dabei, sich einen Überblick über das Ausmaß der Schäden zu verschaffen. Aktuell liegen noch keine Daten vor. Bekannt ist allerdings, dass hunderte von Pferden aus den Überschwemmungsgebieten evakuiert worden sind. Zudem gibt es dramatische Bilder von zerstörten Pferdesportanlagen. Der Wiederaufbau im Pferdebereich wird Millionenbeträge erfordern.

Spendenkonto der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)
Verwendungszweck: Flutkatastrophe Juli 2021
IBAN: DE23 4126 2501 0006 2228 03
BIC: GENODEM1AHL
Volksbank eG

Der Kontoauszug gilt als Spendenbeleg.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren