25. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Mobiles Impfteam am 07. August 2021 im Haupt- und Landgestüt Marbach ohne Voranmeldung

Logo Marbach

Logo Marbach

Der Landkreis Reutlingen startet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gomadingen und dem Haupt- und Landgestüt Marbach eine Impfoffensive. Am Samstag, den 07. August 2021, kann sich jeder Impfwillige von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Treffpunkt Marbach impfen lassen. Für die Impfaktion ist keine Voranmeldung nötig.

Geimpft wird mit den Impfstoffen von Johnson&Johnson und BionTech. Die Impfung des Wirkstoffs von Johnson&Johnson ist eine Vector-Impfung und benötigt nur eine Impfung für den kompletten Impfschutz. Geimpft werden hier über 18-Jährige. Die Impfung mit dem Impfstoff von BionTech, einem mRNA-Impfstoff, ist mit Einwilligung beider Sorgeberechtigten und in Begleitung eines Sorgeberechtigten bereits ab 12 Jahren möglich. Die Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbögen gibt es unter www.reki.de unter den Reitern Infektionsschutz-Impfen-Aktuelles. Die AHA-Regeln sind während des gesamten Impftermins, der ca. 30 Minuten dauert, einzuhalten. Auf eigenes Risiko des Geimpften kann der Arzt auf die Nachsorgezeit verzichten. Zum Impfen müssen der Personalausweis und die Krankenkassen-Versichertenkarte sowie der Impfpass und der Allergieausweis mitgebracht werden. Bei Fragen steht das Landratsamt Reutlingen unter der Telefonnummer (0 71 21) 4 80 – 21 33 zur Verfügung.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren