24. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Longines Global Champions Tour Hamburg 2021 – nach Topreitsport ist vor Topreitsport

Marcus Ehning will bei der Longines Global Champions Tour in Hamburg starten. Foto: © Sportfotos-Lafrentz.de

Marcus Ehning will bei der Longines Global Champions Tour in Hamburg starten. Foto: © Sportfotos-Lafrentz.de

Hamburg – Gerade erst hat sich der Spanier Sergio Alvarez Moya als Sieger des Longines Global Champions Tour Grand Prix of Berlin in der Hauptstadt feiern lassen, schon sind die Vorbereitungen auf die nächste deutsche Etappe der höchstdotierten Springsportserie der Welt auf Hochtouren. Vom 26. bis 29. August 2021 machen die Longines Global Champions Tour und der GCL Team-Wettbewerb in Hamburg Station. Mit seinem Triumpf hat Sergio Alvarez Moya die Führung im Ranking übernommen und sein Ticket für den LGCT Super Grand Prix im November in Prag gelöst, aber ausruhen will er sich auf diesen Lorbeeren nicht, sondern möglichst bei den nächsten Etappen weiter kräftig Punkte sammeln. Bereits fest zugesagt für die Etappe in Hamburg-Klein Flottbek haben zudem Christian Ahlmann, Marcus Ehning und Ludger Beerbaum, die noch heiß darauf sind, Punkte in der Tour und für ihre jeweiligen Teams zu sammeln und die exzellenten Bedingungen in Hamburg kennen.
 
„Vor allem freuen wir uns aber darauf, dass wir in Berlin gesehen haben, dass wir sehr gut eine Veranstaltung unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnungen durchführen können“, erklärt Veranstalter Volker Wulff. Für das Turnier in Hamburg seien die Gespräche mit allen Zuständigen sehr gut verlaufen, „und wir planen mit mehreren tausend Zuschauern pro Tag bei vier Turniertagen“, so Wulff weiter. „Die Vorfreude auf Hamburg ist nach Berlin noch größer geworden, weil wir jetzt ganz genau wissen, dass es funktioniert und wie schön es ist, endlich wieder Turnieratmosphäre zu genießen. Und die Reiter freuen sich enorm, endlich wieder vor Publikum reiten zu dürfen, das hat ihnen unheimlich gefehlt.“
 
Tickets für das internationale Fünf-Sterne-Springturnier in Hamburg-Klein Flottbek können direkt über die veranstaltende Agentur EN GARDE Marketing reserviert werden auf www.engarde.de/events/lgct-hamburg.
Teil des Hygienekonzepts ist übrigens, dass Besucher (ab 6 Jahren) die GGG-Regel einhalten müssen, also vorweisen müssen, ob sie negativ getestet, genesen oder geimpft sind. Ein entsprechender Nachweis (Papier oder digital) ist am Einlass vorzuzeigen.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren