22. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Brasilianer in der Erfolgsspur -  Francisco Jose Mesquita Musa gewinnt den Auftakt der Großen Tour beim CHI Donaueschingen. (Foto: Roger Müller)

Brasilianer in der Erfolgsspur -  Francisco Jose Mesquita Musa gewinnt den Auftakt der Großen Tour beim CHI Donaueschingen. (Foto: Roger Müller)

Donaueschingen – Die Nominierung für die deutsche Equipe bei den Europameisterschaften Springen erfolgte am Donnerstag, am Freitag gewann David Will am ersten Turniertag des CHI Donaueschingen auch gleich eine internationale Prüfung mit  dem sieben Jahre jungen Junior Kannan, “Business as usual” nennt man das, denn Ausbildung ist neben internationalem Turniersport nun mal der Beruf des gebürtigen Bayern mit Wohnsitz in Dagobertshausen.

Der CHI Donaueschingen, der in diesem Jahr mit zwei Disziplinen wieder stattfinden darf, ist gestartet und entfaltete durchaus Anziehungskraft –  auf Turnierreiter und -reiterinnen sowieso, aber auch Besucher und Besucherinnen schauten schon am Freitag neugierig vorbei. Das Turniergelände bietet sehr viel Platz für Gäste, Pferde und auch eine Ausstellungslandschaft, in der ebenfalls auf Abstand geachtet wird. 

Bayernsieg im Dressurstadion

Das Dressurstadion an der Brigach war Schauplatz für die “junge Garde”, also die jüngeren Dressurpferde und auch die Reitsportgeneration U25 und U21. Bayerns Franziska Stieglmaier aus Roth – Absolventin der Deutsche Bank Reitsportakademie  – hat den zehn Jahre alten Hannoveraner Dunkelfuchs Samurai in der Intermediaire II für acht bis zehn Jahre alte Pferde auf den ersten Platz geritten. Stieglmaier setzte sich vor Martin Pfeiffer (Voerde) und seinem Riccio mit 71, 31 Prozent an die Spitze. Den “Youngstern” folgen am Samstag und Sonntag die Routiniers in den CDI3*-Prüfungen Grand Prix de Dressage und Grand Prix Special.

Große Tour für Brasilien

Gewissermaßen auf den “letzten Metern” holte sich der 43 Jahre alte Brasilianer Francisco José Masquita Musa mit dem Hannoveraner Contagio-Nachkommen Catch Me Imperio Egipico den Triumpf in der ersten Prüfung der Großen Tour des CSI3* in Donaueschingen. Masquita Musa hat die Leidenschaft für den Pferdesport von seinem Großvater geerbt und liebt – wie er selbst sagt – das einfache Arbeiten mit den Pferden: “Ich mag es, die Pferde gut, aber auf einfache Art zu reiten und immer die Basisarbeit für jedes Pferd zu beachten”. In Donaueschingen besah sich Masquita Musa erstmal ausgiebig die Ehrentafel an der Springtribüne, die lange Liste derer, die beim CHI bereits den Großen Preis gewinnen konnten, viele Brasilianer waren bislang nicht dabei….

Mit seinem 67,05 Sekunden schnellen und fehlerfreien Ritt “schnappte der Springreiter dem Schweizer Steve Guerdat und Albführen`s Maddox den zum Greifen nahen Sieg noch “vor der Nase weg”. Lange hatte der Olympiasieger von 2012 geführt, dahinter und nun auf Rang drei folgte die junge Dänin Zascha Nygaard Andreasen mit dem Holsteiner Quinn. Die Dänin vertraut übrigens auf das ausgezeichnete Training von Andreas Kreuzer in Damme, dass ihr bereits den Sieg im Großen Preis von Oldenburg 2020 bescherte.

SWR-Fernsehen am Sonntag

Der Große Preis des 65. Internationalen S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg Gedächtnisturnier wird am Sonntag, 15. August live im SWR-Fernsehen übertragen. Von 15:45 Uhr – 17:15 Uhr dreht sich SWR Sport extra um Springsport in Donaueschingen und um das Speerwurfmeeting in Offenburg.

Generell wird der CHI Donaueschingen live bei www.clipmyhorse.tv übertragen. Alle Starter- und Ergebnislisten gibt es online unter www.equi-score.de

ERGEBNISSE
CHI Donaueschingen

13. – 15. August 2021

Ergebnisübersicht CHI Donaueschingen Freitag, 13. August 2021

1 Springprüfung Kl.S* -international- 1.40m  Small Tour Welcome

1. Niels Kersten (/NED/NED) auf High Hopes Sfn 0.00 / 60.62

2. Remco Been (/NED/NED) auf Holland Vd Bisschop 0.00 / 61.83

3. Pia Reich (Bad Bellingen/RV Dreiländereck/GER) auf PB Löwenherz 0.00 / 62.23

4. Leon Thijssen (/NED/NED) auf For President 0.00 / 62.66

5.Steve Guerdat (/SUI/SUI) auf Dynamix de Belheme 0.00 / 63.44

6. Tobias Schwarz (Herbolzheim/RV Lahr/GER) auf L’Isbelle H Z 0.00 / 63.57

21/2 Springprüfung Kl.S* -international- 1.40m  Small TourWelcome

 1. Luca Marziani (/ITA/ITA) auf Don’T Worry B 0.00 / 61.30

2. Hessel Hoekstra (/NED/NED) auf Helsinki 0.00 / 62.19

3. Mathias Norheden Johansen (Elmshorn/DEN/DEN) auf Fbw Zirocoul 0.00 / 62.49

4. Erica Swartz (/SWE/SWE) auf Madonna 0.00 / 62.73

5. Edouard Schmitz (/SUI/SUI) auf Gamin Van’T Naastveldhof 0.00 / 63.48

6. Joseph Stockdale (/GBR/GBR) auf Equine America Kandleford 0.00 / 63.67

6 Springprüfung Kl .S*** -international- 1.50m Large Tour, Preis der Volksbank eG – Die Gestalterbank

1. Francisco José Mesquita Musa (/BRA/BRA) auf Catch Me Imperio Egipcio 0.00 / 67.05

2. Steve Guerdat (/SUI/SUI) auf Albfuehren’S Maddox 0.00 / 67.15

3. Zascha Nygaard Andreasen (Münster/ZRFV Albachten e. V./DEN) auf Quinn 33 0.00 / 67.82 

4. Mel Thijssen (/NED/NED) auf Florida Balia Nl 0.00 / 68.25

5. Jeroen Dubbeldam (/NED/NED) auf Forever Sfn ike0 0.00 / 68.31

6. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen/RV Dreiländereck/GER) auf Vestmalle Des Cotis 0.00 / 68.93

6. Mathias Norheden Johansen (Elmshor n/DEN/DEN) auf Camelot 124 0.00 / 68.93

9 Springprüfung -international- 1.35m  Young Horses – Preis der Stadt Donaueschingen

1. David Will (Marburg/RSC Dagobertshausen e.V./GER) auf Junior Kannan 0.00 / 60.87

2.  Sören Pedersen (Winkelsett/Turniergemeinschaft Wohlde e.V./DEN) auf Tailormade Carem Sandy 0.00 / 62.75

3. Gerrit Nieberg (Sendenhorst/RV St. Hubertus Wolbeck e. V./GER) auf Cwept 4 0.00 / 63.78

4. Alain Jufer (/SUI/SUI) auf Kosimo Mm 0.00 / 63.86

5. Michael Jung (Horb/RSG Altheim/GER) auf Jimmy 472 0.00 / 63.97

6. Wilton Porter (/USA/USA) auf Janacek D 0.00 / 64.24

14 Springprüfung -international- 1.15m  CSIAmA Small Tour, Preis der SDV Security GmbH, Villingen-Schwenningen ESCON Spring Club

1.  Anika Liedtke (Donaueschingen/RSG Gnadental/GER) auf Klaviera van de Meer 0.00 / 62.20

2. Muriel Calista Hotz (Mannheim/RG Viernheim e.V/GER) auf Clumsy 2 0.00 / 64.90

3. Sascha Maschke (Durchhausen/RSG Gnadental/GER) auf Castaro 2 0.00 / 65.94

4. Joachim Durst (Güglingen/RC Güglingen/GER) auf Valverde WD 0.00 / 66.83

5. Magdalina Wenger (/SUI/SUI) auf Caotino 0.00 / 70.13

6. Magdalina Wenger (/SUI/SUI) auf Ard Luster 4.00 / 61.56

17 Springprüfung -international- 1.25m  CSI AmA Medium Tour, Preis der SDV Security GmbH, Villingen-Schwenningen ESCON Spring Club

1. Jaequeline Felber (//ISR) auf California De Laubry 0.00 / 63.70

2. Lothar Grewe (Friedland/RFV Harsum u. Umg. e.V./GER) auf Levi Lamour 0.00 / 64.03

3. Janine Maier (Tuttlingen/RFV Donaueschingen/GER) auf Aarona 3 0.00 / 64.42

4. Jaequeline Felber (//ISR) auf Escorial K 0.00 / 65.48

5. Laura Nina Aschwanden (/SUI/SUI) auf Cadenz  0.00 / 66.27

6. Sabine Dunkes (Köngen/LRFV Köngen/GER) auf Lucky Crazy Cindy 0.00 / 71.31

20 Springprüfung Kl.S* -international- 1.40m CSIAmA Large Tour, Preis der Straub-Verpackungen GmbH,  ESCON Spring Club

1. Joachim Durst (Güglingen/RC Güglingen/GER) auf Con-Tico 5 0.00 / 59.03

2. Laura Nina Aschwanden (/SUI/SUI) 16  auf Clarence V 0.00 / 65.29

3. Sabine Dunkes (Köngen/LRFV Köngen/GER) auf Florenz I 0.00 / 65.94

4. Lothar Grew e (Friedland/RFV Harsum u. Umg. e.V./GER) auf I Like 4.00 / 59.12

5. Celine Stammkötter (Steinhagen/PferdeSV (PSV) Steinhagen-Brockhage/GER) auf Sunday 100 4.00 / 64.10

 6. Simone Weißbrod (Weinheim/RSV Wachenburg Weinheim e.V./GER) auf Undertaker 5 12.00 / 75.43

35 Dressurprüfung Kl. S*** – Intermediaire II –  U25 Amateure Ü

1.  Janina Kahl (Magstadt/RC Renningen e.V./GER) auf Emiliano 5 816.00

2. Nicole Isser (Weingarten/RFV Oberschwaben/GER) auf DiCaprio 4 783.50

3. Ann-Kathrin Lachemann (Eggenstein-Leopoldshafen/RV Eggenstein e.V./GER) auf Fransje 3 782.50

4. Sophia Funke (Cappeln/RUFV Cappeln/GER) auf DSP Quindale 778.00

5. Leonie Guerra (Schaan/Gastlizenz GER/LIE) auf Dharkan 2 767.50

6. Klaus Steisslinger Dr. (Böblingen/RFV Böblingen/GER) auf Dynamic Pleasure 763.50

38 Dressurprüfung Kl. S*** – Intermediaire II –  8-11j. Pfer de

1. Franziska Stieglmaier (Roth/RFV Roth-Untersteinbach e.V./GER) auf Samurai 504 813.00

2. Geertje Hesse-Wadenspanner (Moosburg/RC Gut Weiglschwaig e.V./GER) auf Doctor Davidson 802.00

2. Martin Pfeiffer (Düsseldorf/RV Krüsterhof Voerde e.V./GER) auf Riccio 7 802.00

4.  Martina Steisslinger (Böblingen/RFV Böblingen/GER) auf Favory 40 796.50

5. Matthias Bouten (Rechtmehring/RA München e.V./GER) auf Meggle’s Grimani TSF 796.00

06. Lisa Müller (Otterfing/RFV Hachinger Tal e.V./GER) auf Santiago 264 758.00

Dressurprüfung Kl.S* S3 U21 und Amateure

1. Jennifer Nagel (Altenriet/TV RG Gültstein/GER) auf Jeandet 924.00

2. Julia Schneider (Wellendingen/RFV Rottweil u.U./GER) auf Rockingham 2 892.50

3. Madlin Zott (Neckarsulm/RA TSV Weinsberg 1866/GER) auf Quadrofina P 878.50

3. Fabienne Fürst (Frickingen/RV Überlingen/GER) auf Serafino 23 878.50

5. Chiara Rüesch (Überlingen/RSC Jettweiler e. V./GER) auf Aron 297 875.50

5. Louise Anumu (Königsbach-Stein/Pforzheimer Reiterverein e.V./GER) auf Cordian 3 875.50

43 Dressurprüfung Kl.M* Jun U18 Fei Mannschaftsaufgabe Junioren

1. Paul Löcher (Maxdorf/FRV Fußgönheim e.V./GER) auf Limoncelli 2 792.00

2. Fabienne Fürst (Frickingen/RV Überlingen/GER) auf Serafino 23 786.00

3. Sophia Untermann (Überlingen/RV Überlingen/GER) auf Mer an 35 734.00


Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren