23. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Papierloses Turnier – Konzept zu Recycling und Abfallvermeidung

CHIO Aachen-App

CHIO Aachen-App

Beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen 2021, wird auf ausgedruckte Start- und Ergebnislisten verzichtet. Für die Organisatoren des Turniers, das vom 10. bis zum 19. September auf dem traditionsreichen Gelände in der Aachener Soers ausgetragen wird, ist das ein weiterer Baustein auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.

Die Start- und Ergebnislisten werden digital zur Verfügung stehen, entweder in der kostenlosen CHIO Aachen-App oder via QR-Code, der gescannt werden kann. „Das Scannen von QR-Codes ist ja gelernt und wer zum CHIO kommt, sollte unsere App sowieso auf dem Smartphone haben“, sagt Frank Kemperman, Vorstandsvorsitzender des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV). Die Online-Listen verfügen über ein „Live-Scoring“, die Liste wird automatisch digital mitgeschrieben und ist somit stets top-aktuell. Im Verzicht auf die ausgedruckten Exemplare sieht Kemperman noch einen weiteren Vorteil: „Dadurch, dass die Listen nicht mehr verteilt werden müssen, entstehen auch deutlich weniger Kontakt-Situationen, in der Coronazeit ein wichtiger Punkt.“ Auch im Pressezentrum wird komplett auf gedruckte Listen oder Pressemitteilungen auf Papier verzichtet. Durch diese Maßnahmen wird der Druck von mehreren zehntausend Blatt Papier überflüssig. Der „CHIO Aachen Media Guide“ steht den akkreditierten Journalisten bereits seit mehreren Jahren ausschließlich digital zur Verfügung, „das wird sehr gut angenommen“, weiß Kemperman. Auch das Programmbuch wird 2021 erstmalig ausschließlich digital angeboten. Über die Webseite oder die App kann es als sogenanntes „Flip-Book“ online geblättert werden oder aber im PDF-Format auf das Endgerät heruntergeladen werden.

„Verantwortungsvoll mit der Umwelt umzugehen, ist wichtiger denn je, wir sehen uns der Nachhaltigkeit absolut verpflichtet“, sagt Stefanie Peters, Präsidentin des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV). So haben die Organisatoren auch – gemeinsam mit externen Experten – ein neues überarbeitetes Konzept zu Recycling und Abfallvermeidung entworfen. „Es ist ein Bündel aus vielen Maßnahmen wie dem Aufstellen von Sammelbehältern für Flaschen, der Verpflichtung von Caterern und Ausstellern, auf Plastik zu verzichten, dem kompletten Verbot von Plastiktüten, dem Verwenden von plastikfreiem Geschirr, einem Konzept zur Mülltrennung und vielen weiteren Einzelmaßnahmen, die sich zu einem großen Ganzen formen“, so Kemperman.

Die kostenlose CHIO Aachen-App im Play-Store

Die kostenlose CHIO Aachen-App bei Apple

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren