23. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

NÜRNBERGER BURG-POKAL zu Gast bei der Weltmeisterschaft junger Dressurpferde in Verden

Marcus Hermes plant seinen Start beim Nürnberger Burg-Pokal in Verden (Foto: Hellmann)

Marcus Hermes plant seinen Start beim Nürnberger Burg-Pokal in Verden (Foto: Hellmann)

Es geht ins letzte Qualifikationsdrittel im NÜRNBERGER BURG-POKAL. In Verden steht die neunte der 12 Ausscheidungen an. Eingebettet in das Rahmenprogramm der Weltmeisterschaft ist der Wettbewerb eines der Glanzlichter bei diesem besonderen Dressurspektakel.

Nürnberg / Verden. In der heimlichen Hauptstadt der Pferde steigt am letzten August-Wochenende eines der bedeutendsten Turniere, die der Dressursport zu bieten hat: Verden International. An insgesamt 5 Tagen gibt es Dressur vom Feinsten. Zu sehen sind die weltbesten jungen Dressurpferde; in der Kategorie der 5-, 6- und 7-Jährigen werden die Weltmeistertitel der jeweiligen Altersklasse vergeben.

Nationaler Höhepunkt des Wochenendes ist mit dem BURG-POKAL eine nationale Serie, die höchstes internationales Renommee besitzt. Viele Weltstars der Disziplin sind über diese Prüfung gefördert worden. Zuletzt gewann Showtime mit Dorothee Schneider, einst Starter im Finale der Serie, Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen von Tokio.

Und zahlreiche Pferde, die das Finale im BURG-POKAL für sich entschieden, zeigten bei den Weltmeisterschaften zuvor ihre Klasse. Unter anderem Vitalis, Total Hope und Destacado stellten ihr Potenzial im BURG-POKAL unter Beweis und erreichten bei diesem Wettbewerb einen weiteren Meilenstein ihrer sportlichen Entwicklung. Damit ist Verden International 2021 ein Schaufenster für die BURG-POKAL-Pferde von morgen und die Championatsteilnehmer von übermorgen.

Wer das Ticket für das Finale in der Frankfurter Festhalle löst, entscheidet sich in der letzten Prüfung der Veranstaltung: Nach den Weltmeisterschaftsprüfungen der 5- und 7-Jährigen wird der Qualifikationssieger im BURG-POKAL gekürt.

Finalqualifikationen 2021

Helen Langehanenberg Schöne Scarlett 76,244 %

Matthias Alexander Rath Thiago 73,341 %

Frederic Wandres Quizmaster 77,244 %

Helen Langehanenberg Straight Horse Ascenzione 78,098 %

Ann-Christin Wienkamp Finley 76,293 %

Niklaas Feilzer Leo Löwenherz 76,317 %

Bart Veeze Imposantos 76,951 %

Sabrina Geßmann S Rockyna 74,439 %

26.08. – 29.08.2021 Verden International mit WM junger Dressurpferde Verden

09.09. – 12.09.2021 Dressurturnier Rosenhof Görlitz

23.09. – 26.09.2021 Dressurturnier Ludwigsburg Ludwigsburg

01.10. – 03.10.2021 Schenefelder Dressurfestival Schenefeld

Das Finale 2021
16.12. – 19.12.2021 Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt

Mehr Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport 

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren