22. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

62. Westfälische Elite-Auktion – Das Lot der Online Auktion steht bereit

Eröffnet die 62. Westfälische Elite-Auktion Baileys on Ice v. Benicio/Florestan (Bildnachweis: Reckimedia)

Eröffnet die 62. Westfälische Elite-Auktion Baileys on Ice v. Benicio/Florestan (Bildnachweis: Reckimedia)

Münster: 70 Reitpferde und -ponys stehen in der 62. Westfälischen Elite-Auktion zum Verkauf. Das Lot ist in 50 Dressur- und 20 Springaspiranten unterteilt. Die Versteigerung findet am Sonntag, 3. Oktober, ab 14 Uhr ausschließlich online statt. Gebote können ab dem 29. September abgegeben werden. Eine persönliche Besichtigung und ein Ausprobieren der Auktionskandidaten ist nach Terminabsprache möglich.

Beim Westfälischen Pferdestammbuch e.V. beginnt die Trainingszeit der 62. Elite-Auktion. Am Montag, den 13. September, beziehen die 70 Reitpferde und -ponys ihre Boxen am Westfälischen Pferdezentrum. Die reine Online-Auktion ist in zwei Teile geteilt. Den Auftakt machen 50 Dressurpferde. Das BidUp startet am 3. Oktober, um 14 Uhr. Das BidUp der 20 Springpferde folgt ab 17 Uhr.

Eröffnet wird die Kollektion von einem vielversprechenden Nachwuchsdressurpferd. Baileys on Ice v. Benicio/Florestan (Z.: Zuchthof Hahler, Stemwede) platzierte sich in diesem Jahr auf dem Silberrang im Westfalen-Championat für dreijährige Reitpferde. Der Vize-Westfalenchampion ist ein Ausnahmepferd mit drei überragenden Grundgangarten. Wunderschön im Typ stehend überzeugt der Strahlemann mit einer top Rittigkeit. Der Wallach macht den Auftakt zu einer erstklassigen Kollektion junger Dressuraspiranten. Genauso hoffnungsvoll wird die Riege der Springpferde eröffnet. Mit der Kopfnummer 51 betritt der gekörte und geprüfte zweifache Westfalenchampion Deville (Z.: J. Veurink, Niederlande) die Westfälische Auktionsbühne. Der Sohn des Dantos HBC/Veron ist ein hervorragender Nachwuchsstar, der in den Startlöchern für höhere Aufgaben steht. Sportlich bereits weit gefördert und siegreich in internationalen Youngster-Springen ist der Braune eine top Empfehlung für den gehobenen Springsport.

Die Kollektion mit allen Pedigreeinformationen sowie aussagekräftigem Foto- und Videomaterial steht unter onlineauction.westfalenpferde.de zur Verfügung. Die Auktionskandidaten beziehen am Montag, 13. September, ihre Boxen am Westfälischen Pferdezentrum. Eine Besichtigung im täglichen Training und das Ausprobieren der Nachwuchstalente ist nach Rücksprache mit unserem Auktionsteam jederzeit möglich. Die Sonderpräsentation findet am Dienstag, 21. September, statt und kann live bei ClipMyHorse.TV verfolgt werden. Die Trainigsvideos werden im Anschluss auf der Online-Auktionsplattform zur Verfügung gestellt.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren