22. September 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Fix mit Quix – Matthias Schwentker gewinnt Großen Preis von Paderborn

Sehr happy über den Sieg im Großem Preis von Paderborn: Mathis Schwentker und Quix Foto: © JohannaMilsePhotography.com

Sehr happy über den Sieg im Großem Preis von Paderborn: Mathis Schwentker und Quix Foto: © JohannaMilsePhotography.com

Paderborn – Er habe das Feld bei dieser OWL Challenge ein bisschen von hinten aufgerollt, konnte Mathis Schwentker (Kirchdorf) am Ende doch noch lachen: „Ich hatte in der ersten Prüfung mit Quix zwei Fehler, gestern einen Fehler… da war ich schon ein bisschen enttäuscht“, gab der 28-Jährige zu, „aber der Tag heute hat alles herausgerissen.“ Tatsächlich war es für seinen zehnjährigen Hannoveraner Wallach die erste Prüfung auf diesem Niveau: „Quix ist sehr ehrgeizig und hat alles gegeben. Jetzt sind wir sehr happy!“ Wer zuletzt lacht, lacht eben immer noch am besten. Platz zwei ging an Stefan Engbers (Rosendahl) mit Baju, einem erst achtjährigen Westfalenwallach. Dritte wurde die Dänin Renee Ulvsbjerg mit ihrer quirligen Conthargos-Tochter Celeste Balslev.

Ein durchweg positives Fazit zogen auch Meinolf Päsch (Vorstand Turniergemeinschaft Paderborn und Region e.V.) und Volker Wulff (EN GARDE Marketing GmbH). Während des Turniers besuchten etwa 6.000 Besucher die Veranstaltung: „Damit wurden unsere Erwartungen voll erfüllt“, erklärte Volker Wulff. „Wir hatten zudem durchweg tolles Feedback und im nächsten Jahr ist es definitiv unser Ziel, wieder auf Drei-Sterne-Niveau zu kommen.“

„Dieses Turnier macht Mut und wir wollen jetzt die Begeisterung für die OWL Challenge weitertragen“, ergänzte Päsch. Die nächste OWL Challenge wird eine Jubiläumsausgabe des Turniers, nämlich die 20. Auflage: „Das wollen wir natürlich zum Anlass nehmen, die Veranstaltung nicht nur sportlich weiterzuentwickeln, sondern auch als gesellschaftliches Ereignis für OWL zu etablieren. Es soll ein Reitsport-Erlebnis werden mit Kulinarik und Show und natürlich auch wieder mit so einer tollen Fohlenauktion“, erklärt Wulff die Pläne für 2022. Im nächsten Jahr fällt der Termin der OWL Challenge wie gewohnt auf das zweite Septemberwochenende (8. bis 11. September 2022).

Infos zum Turnier gibt es unter www.owl-challenge.de.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren