25. Oktober 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Schaulaufen der Besten: Beim R+V/VTV Fohlenchampioniat des Holsteiner Verbandes präsentiert sich die Jahrgangsspitze. (Fotos: Janne Bugtrup)

Schaulaufen der Besten: Beim R+V/VTV Fohlenchampioniat des Holsteiner Verbandes präsentiert sich die Jahrgangsspitze. (Fotos: Janne Bugtrup)

(Bad Segeberg) Eine lang gepflegte Tradition wird auch im Jahr 2021 fortgeführt: Im Rahmen des Holsteiner Landesturniers messen sich am Sonntag, den 19. September, ab 11.00 Uhr die Top-Fohlen des aktuellen Jahrgangs.

Knapp 40 junge Talente haben sich anlässlich der Registrierungstermine in den Körbezirken für das Landesfohlenchampionat empfohlen. „Wir freuen uns, dass auch der diesjährige Jahrgang von großer Qualität geprägt ist“, erklärt Nobert Boley, Geschäftsführer der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, der das Fohlenchampionat alljährlich initiiert.
Nachkommen von bewährten Vererbern wie zum Beispiel Casall, Clarimo, Cascadello I, Chacfly PS, Dinken, Uriko und Vingino treffen auf Söhne und Töchter, die unter anderem von den jüngeren, hoffnungsvollen Hengsten Cahil, Central Park, Charaktervoll, Chezarro, Cieran, Dubliner und Urthago abstammen. Die Dressurfohlen haben Franziskus, Zenon und Dream Boy zum Vater. Und so steht der Sonntagmittag ganz im Zeichen der Holsteiner Fohlen, die sich zunächst auf dem Dressurplatz präsentieren, bevor die Besten der Besten ihren großen Auftritt auf dem ehrwürdigen Hauptplatz haben. Als Richter wurden in diesem Jahr Rasmus Lüneburg (Hetlingen), Hartmut Kettelhodt (Kirchlinteln) und Oliver Ross (Thedinghausen) gewonnen. Für alle Interessierten, die nicht live dabei sein können, überträgt ClipMyHorse.TV die gesamte Veranstaltung live.
Nicht nur die besten Holsteiner Fohlen des Jahres und die besondere Atmosphäre in Bad Segeberg machen das VTV/R+V Holsteiner Fohlenchampionat zu einem herausragenden Highlight im Kalender. Vor allem auch die hochwertigen Ehrenpreise machen dieses Event attraktiv. Für das siegreiche Stut- und das beste Hengstfohlen gibt es jeweils einen Böckmann-Pferdeanhänger, gesponsert von der R+V/VTV Versicherung Generalvertretung Birte Stapelfeldt und Hauke Ahsbahs, zu gewinnen. Außerdem werden attraktive Deckgeldgutscheine von der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, die auch Initiator des Championats ist, und viele weitere Ehrenpreise ausgelobt.

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren