6. Dezember 2021

Pegamo.de

Alles übers Pferd

Turnierveranstalter aufgepasst: Erfolgsgeschichte des NÜRNBERGER BURG-POKALs wird weitergeschrieben – jetzt bewerben!

Logo Nürnberger Burg Pokal

Logo Nürnberger Burg Pokal

Im Dezember steht das 30. Finale der populären Turnierserie an, doch schon jetzt blickt die NÜRNBERGER Versicherung als Veranstalter voraus. Auch im kommenden Jahr haben die größten Talente unter den 7- bis 9-jährigen Dressurpferden die Chance, sich bei einer der 12 Qualifikationen zu präsentieren. Interessierte Turnierveranstalter können sich bis Ende November bewerben.

Nürnberg. Der NÜRNBERGER BURG-POKAL ist ein Fixstern im deutschen Pferdesport. Und für manche Reiterin und manchen Reiter geht es erst dann an die Saisonplanung, wenn die Qualifikationsorte dieser Reihe feststehen und terminiert sind. Und selbst wenn es Turniere wie das Longines Balve Optimum gibt, wo der BURG-POKAL traditionell dazugehört, stehen alljährlich auch neue Veranstaltungen auf dem Plan. Für viele Organisatoren ist die Austragung einer Ausscheidung die Möglichkeit, das eigene Turnier einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und zu profilieren.

Der stete Wechsel gehört zu dieser Serie einfach dazu und so fordert die NÜRNBERGER interessierte Veranstalter auf, sich für die Vergabe einer Qualifikation zu bewerben. Dabei folgen die Entscheider keinem bestimmten Muster, sondern setzen auf eine Mischung aus regionalen Turnieren und Großereignissen mit nationaler oder gar internationaler Ausstrahlung. Dieses Prinzip hat sich seit der ersten Austragung 1992 bewährt und wird auch künftig den Charakter des BURG-POKALs bestimmen.

Interessierte Veranstalter haben die Möglichkeit, ihr Turnier in einer aussagekräftigen Bewerbung zu präsentieren und diese bis zum 30. November 2021 bei der NÜRNBERGER einzureichen.
Ansprechpartner für das aktuelle Bewerbungsverfahren ist:

NÜRNBERGER Versicherung

Vertrieb-Pferdesportreferat

Ostendstraße 100

90334 Nürnberg

pferdesport@nuernberger.de

Über die Vergabe der Termine wird voraussichtlich bis zum Ende des Jahres entschieden.

Weitere Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport

Abonnieren Sie dem Newsletter!

d1a5a6f68d

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren