8. Februar 2023
Mecklenburger Pferde

Larissa Bohnstedt erfolgreich im Reitsportpark Dallgow

Dallgow (Larissa Bohnstedt). „Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt in Redefin, mit dem Sieg in der Pony Tour, der Landeshallenchampionate und dem darauf folgendem Sichtungslehrgang in Schenefeld, ging es für mich nun daran das Erlernte und die vielen hilfreichen Tipps zu festigen und auf Turnier umzusetzen. Mein Ziel ist es mein Pony Constantini in meinem letzten Ponyjahr erfolgreich in Pony FEI Prüfungen L** , auch über die Landesgrenzen hinaus, vorzustellen. Bereits beim Start in Buchholz in der Nordheide und auf der Hengstprüfungsanstalt in Adelheidsdorf wurde ich erste Reserve, mit guten Noten und positiven Richterkommentaren. 

Ich konnte mich von Prüfung zu Prüfung steigern und fuhr so motiviert, am vergangenen Sonntag, nach Brandenburg, in den Reitsportpark Dallgow. Bei schönstem Wetter begann dort um 14:00 Uhr eine FEI Pony Einzel Aufgabe. Beeinflusst von all den lehrreichen Trainings und Turnieren der letzten Wochen, konnte ich dort die Prüfung, nach einem konzentrierten Ritt mit 68,5% für mich entscheiden. Überglücklich, zufrieden und mit viel Lob und Anerkennung trat ich die Heimreise an. 

Bereits am Montag geht es wieder zu meinem Trainer Rüdiger Tremp um den Ritt zu analysieren und an den Schwachpunkten zu arbeiten. Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung an Rüdiger, meine Eltern und natürlich meinen Constantini, so Larissa.“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren