8. Februar 2023
Glänzender Auftritt im Volti-Weltcup in Leipzig: Alina Roß gewinnt die Qualifikationsetappe. (Foto: Stefan Lafrentz)

Alina Roß gewinnt Weltcup-Qualifikation

(Leipzig) Mecklenburg-Vorpommerns Top-Voltigiererin Alina Roß aus
Userin hat die Weltcup-Qualifikation in Leipzig klar gewonnen. Die
WM-Teilnehmerin und Kaderathletin setzte sich mit Marion Schulze als
langjähriger Longenführerin und dem eigenen Pferd Baron R an die
Spitze mit der Gesamtnote 8,552 an die Spitze. Schon einmal konnte
Alina Roß in Leipzig als Wildcard-Inhaberin und noch im Junioren-Alter
verblüffen, als sie beim allerersten Weltcup-Auftritt auf Platz zwei
turnte. Deutlich hinter der angehenden Polizistin reihten sich jetzt
Italiens Rebecca Greggio und die Kanadierin Averill Saunders ein. Auf
den Plätzen vier und fünf folgten mit Jolina Ossenberg-Engels und
Julia Sophie Wagner zwei weitere deutsche Damen bei der
Weltcup-Qualifikation in Leipzig ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren