10. August 2022
Sieg im Louisdor Isabel Freese und Total Hope OLD Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Wie die Mama, so der Sohn…

2013 hatte Weihegold OLD unter das Finale des NÜRNBERGER BURG-POKALs gewonnen und ein Jahr später im Finale des Louisdor-Preises dominiert. Sohnemann Total Hope OLD hat sich gedacht: ‚Das kann ich auch‘. 2019 hat der Totilas-Sohn

Weiterlesen
Isabel Freese und Total Hope OLD gewinnen mit über 75% die Einlaufprüfung zum Louisdor-Finale auf dem Schafhof. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

„Er hat alles für mich gegeben!“

Total Hope OLD und Isabel Freese – das Paar hat schon viele Erfolge zusammen gefeiert, heute kam auf dem Schafhof in Kronberg ein weiterer dazu: Der Sieg in der Einlaufprüfung des Louisdor-Preis-Finales. “Er hat alle

Weiterlesen
Sandra Nuxoll und Bonheur de la Vie gewannen das Louisdor-Finale 2020. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Louisdor-Finale mit ‚V-Effekt’

Sonntag, 19. Dezember, etwa 16.20 Uhr – dann fallen die Würfel: Das letzte Reiter-Pferd-Paar im Finale des Louisdor-Preises erscheint auf dem Viereck. Das letzte von zwölf Paaren, die sich für das Finale qualifiziert haben, ausgetragen

Weiterlesen
Jonny Hilberath, deutscher Disziplintrainer Dressur, im Interview über Oldenburgs Dressurangebot, den Louisdor-Preis und die Bedeutung des Turniers. (Foto: ESCOn-Marketing)

Louisdor-Preis: Letzte Etappe in Oldenburg vorzeitig entschieden – Sisters Act MT OLD und Mist of Titanium OLD für Serienfinale qualifiziert

Oldenburg (fn-press). Aufgrund schlechter Bodenverhältnisse beim Agravis-Cup in Oldenburg ist die Entscheidung bei der letzten Etappe der Serie für Nachwuchs-Grand-Prix-Pferde, Louisdor-Preis, bereits frühzeitig gefallen. Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat in Abstimmung

Weiterlesen
Matthias Alexander Rath und Destacado gewinnen den nuernberger Burg-Pokal

Ising: Destacado gewinnt erneut den Louisdor-Preis – Letzte Outdoor-Station der Serie für junge Grand Prix-Pferde

Ising (fn-press). Der Louisdor-Preis hat die Grüne Saison beendet. Die fünfte Station der Serie für junge Grand Prix-Pferde führte die Reiterinnen und Reiter zum Gut Ising am Chiemsee. Matthias Alexander Rath (Kronberg) gewann mit dem Hannoveraner

Weiterlesen
Logo Hof Bettenrode

Bettenrode: Valesco gewinnt Louisdor-Preis – Fabienne Müller-Lütkemeiers Westfale fürs Finale qualifiziert

Bettenrode (fn-press). Nach Hagen, München und Kronberg machte der Louisdor-Preis, die renommierte Dressurserie für acht- bis zehn Jahre alte Grand Prix-Nachwuchspferde, auf dem Hof Bettenrode in Gleichen bei Göttingen Station. Diesmal löste Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn)

Weiterlesen
FN Logo

München: Isabell Werth gewinnt Louisdor-Preis – Fabienne Müller-Lütkemeier belegt die Plätze zwei und vier

München (fn-press). Seine zweite Etappe 2021 führte den Louisdor-Preis für junge Grand Prix-Pferde zum Dressurturnier auf die Olympiareitanlage nach München-Riem. Hier setzte Isabell Werth (Rheinberg) ein neues Pferd in Szene. Im Sattel der Hannoveraner Stute

Weiterlesen
Logo Horses and Dreams Sport Edition

Louisdor-Preis: Dedale de Hus OLD gewinnt Qualifikation in Hagen – Zweites Finalticket geht an High Five und Anabel Balkenhol

Hagen am Teutoburger Wald (fn-press). Auch für den Nachwuchspferde-Grand-Prix Louisdor-Preis fiel beim Turnier Horses&Dreams in Hagen a.T.W. der Startschuss in die Saison 2021. Der Oldenburger Dedale de Hus OLD sicherte sich mit seiner schwedischen Reiterin

Weiterlesen
FN Logo

Louisdor-Preis: Bonheur de La Vie und Sandra Nuxoll gewinnen Finale

Kronberg (fn-press). Unter strengen Hygiene- und Infektionsschutzmaßmaßnahmen, dennoch mit sportlich hervorragenden Bedingungen, ist am vierten Adventswochenende das Dressurturnier auf dem Schafhof in Kronberg mit den Finals in drei nationalen Nachwuchsserien ausgetragen worden. Den Schlusspunkt setzten

Weiterlesen
FN Logo

Louisdor-Preis: Letzte Final-Tickets für Marshall-Bell und Grey Flanell

Oldenburg (fn-press). Nach der finalen Qualifikationsstation beim Agravis-Cup stehen nun alle zwölf Paare für das Finale des Louisdor-Preises fest: In der Oldenburger EWE-Arena schnappten sich Daniel Bachmann-Andersen mit Marshall-Bell und Lena Waldmann mit Grey Flanell

Weiterlesen

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren

%d Bloggern gefällt das: