3. Oktober 2022
Boyd Exell bei der Dressurprüfung bei den FEI Weltmeisterschaften 2022 in Pratoni del Vivaro (ITA). (FEI/Christophe Tanière)

WM Vierspänner: Deutsches Team führt nach Dressur – Mareike Harm auf Platz zwei, Anna Sandmann auf Platz vier

Pratoni del Vivaro (fn-press). Das deutsche Vierspänner-Team hat nach der Dressur die Führung übernommen und liegt mit einem Punkt vor dem Team aus den Niederlanden. „Das ist ein super guter Start, normalerweise haben immer die Niederländer

Weiterlesen
Logo Pratoni del Vivaro

WM Vierspänner: Alle deutschen Pferde fit – Weltmeisterschaften in Pratoni mit Vet-Check gestartet

Pratoni del Vivaro/ITA (fn-press). Die Vielseitigkeitsreiter sind abgereist, die Vierspännerfahrer sind angekommen. In Pratoni del Vivaro südlich von Rom folgt auf die Weltmeisterschaft in der Vielseitigkeit nun die WM der Vierspänner. Erster Programmpunkt war die

Weiterlesen
Logo Pratoni del Vivaro

WM Vierspänner: Interview mit Bundestrainer Charly Geiger -Pratoni lädt zur Vierspänner-Weltmeisterschaft

Pratoni del Vivaro/ITA (fn-press). 1960 wurde auf der Geländestrecke in Pratoni del Vivaro um olympische Ehren geritten, jetzt haben sich gerade die Vielseitigkeitsreiter dort getroffen, eine Woche später vom 21. bis 25. September kommen nun die

Weiterlesen
Logo CHIO Aachen

Aachen: Vierspännerfahrer werden Dritte im Nationenpreis – Mareike Harm Sechste in der kombinierten Einzelwertung

Aachen (fn-press). Die deutschen Vierspännerfahrer haben den diesjährigen Nationenpreis beim CHIO Aachen mit 352,52 Punkten auf dem dritten Platz beendet. Im abschließenden Kegelfahrern waren die bis dahin an dritter Stelle liegenden Belgier auf den zweiten

Weiterlesen

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren